Eintrag #963, 24.01.2020, 18:00 Uhr

Allein mit dem rechten Mob...

Es ist UNGLAUBLICH, dass Menschen, die von Rechtsextremisten bedroht werden, erst eine Petition starten müssen, um Gehör und Schutz bei Politik, Behörden und Polizei zu finden!!!

 

Am 24.01.2020 habe ich eine email bekommen von https://weact.campact.de/

 

"...Rechtsextremisten veröffentlichen Sibel Schicks Wohnadresse im Internet – und drohen ihr mit Mord und Vergewaltigung. In einer WeAct-Petition fordert die Leipziger Autorin Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) auf, Betroffene zu schützen und Täter*innen zu verfolgen. ..."

 

Ich habe die Petition unterzeichnet!

 

Wer dies auch tun möchte, hier ist die Petition dazu: Effektiver Opferschutz von Betroffenen der Onlinekriminalität

 
 (??) Madkev
 (35) Angelserenader
 (47) Cyberdelicate
 (68) roesle
 (??) yaki
 (61) Husky09
 (??) j.biene
 (48) driverman
 (??) wimola
 (51) k3552

... und 2299 Gäste
Wer war da?