Eintrag #329, 22.02.2020, 09:44 Uhr

Ändert sich die Flughöhe zugunsten des Klimaschutzes?

Ist es wirklich möglich, dass wir mit einer kleinen, beinahe schon unbedeutenden Maßnahme im Flugverkehr, für einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten können? Es müssten lediglich ein paar Flüge, um eine Flughöhe von 600 Meter geändert werden. Die Flugzeuge würden daher jener Luftschicht entgehen, in welcher die stärksten und klimawirksamsten Kondensstreifen entstehen. Damit der Klimaeffekt um 59% reduziert wird, müssten hierfür 1,7% aller Flüge umgeleitet werden.

 

Hier geht´s zum vollständigen Artikel

https://derueberflieger.blogspot.com/2020/02/andert-sich-die-flughohe-zugunsten-des.html

 
 
 (51) k3552
 (56) Roxylein
 (57) 17August
 (??) yaki
 (34) Angelserenader
 (??) Jewgenij
 (47) Cyberdelicate
 (??) Madkev
 (60) Husky09
 (??) quadral

... und 306 Gäste
Wer war da?