Wie bekomme ich am einfachsten Windows 7 auf disen PC?

k491 · 19. März 2014

Folgende Ausgangssituation:

 

3,5" Floppy

SCSI CD-ROM Laufwerk (kein DVD)

SCSI Festplatte

USB vorhanden, kann aber nicht davon booten

 

Aktuelles OS: Debian 7 (ohne grafische Oberfläche)

 

Wie bekomme ich am einfachsten Windows 7 da drauf? ;)

 

Antworten

k491 · 23. März 2014 · 0x hilfreich

Ich habe übrigens jetzt auf ein DVD Laufwerk umgerüstet, hab da günstig ein gebrauchtes gefunden.

 

Auch wenn es nicht mehr die aktuellste Kiste ist, aber mit zwei Quadcore Intel Xeon Prozessoren gehört er ja doch noch nicht ganz zum alten Eisen.

theHacker · 22. März 2014 · 0x hilfreich

Doofe Frage: Wenn es ein Server is, wieso dann nicht ein Windows Server installieren? Kp, ob der mich solchen Anforderungen klar kommt, aber vermutlich besser als ein Desktop-Betriebssystem.

KerweManfred · 21. März 2014 · 0x hilfreich

Bei der heutigen Verfallstechnik ist es am besten sich einen neuen Computer zuzulegen.

heromero · 20. März 2014 · 0x hilfreich

Hi,

auf dem Rechner wird Win7 wohl kaum laufen oder starten, ich schätze, dass die Mindestanforderungen von:

  • 1-GHz-Prozessor oder höher mit 32 Bit (x86) oder 64 Bit (x64)

  • 1 GB RAM (32-Bit) oder 2 GB RAM (64-Bit)

  • 16 GB verfügbarer Festplattenspeicher (32-Bit) oder 20 GB (64-Bit)

  • DirectX 9-Grafikgerät mit WDDM 1.0- oder höherem Treiber

bei weitem nicht erreicht werden.

Wenn dies jedoch erfüllt wäre, müsste dein BIOS das Booten von USB-Sticks unterstützen, hier gibt es eine Anleitung wie man Win7 auf einen Stick packt:

http://stadt-bremerhaven.de/alle-windows-7-versionen-auf-einer-dvd-oder-usb-stick/

 

Viel Glück dabei :-)

Gruß

heromero

 

EDIT: ein RackServer, ok, kein Wunder, das da ein Debian ohne GUI drauf war; man könnte Win7 auf eine Festplatte installieren und in den Server packen, allerdings wird Windows wohl kaum die passenden Treiber nachladen so wie es Linux macht.

k491 · 20. März 2014 · 0x hilfreich

Ins Bios komme ich, das ist nicht das Problem.

Wanderfalke · 20. März 2014 · 0x hilfreich

Ich kenne das nur mit F2- oder Entf(ernen)-Taste, um ins Bios zu kommen.

Mister.XY · 20. März 2014 · 0x hilfreich

Okay... das macht die Sache sicherlich nicht einfacher :)

 

Ich glaube, da geht das mit dem F12 vermutlich nicht.

k491 · 20. März 2014 · 0x hilfreich

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass es ein HP DL 380 Rack Server ist, und kein standard PC.

 

USB booten fällt also aus.

Mister.XY · 20. März 2014 · 0x hilfreich

Kannst du nicht mit F12 o.ä. beim Booten das BootMenü öffnen und der erkennt den USB-Stick, wenn er beim Starten schon drin ist?

 

Ging bei mir zumindest so... auch wenn ich den USB-Stick nicht im CMOS auswählen konnte.

 

Probier doch mal.

 

PS: Bei F12 bin ich mir nicht sicher, ob das bei allen Boards auch so funktioniert!

michardt · 20. März 2014 · 0x hilfreich

Vielleicht geht das

 

KLICK

 

falls Du es versuchst schreib mal ob es geklappt hat.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff