Welches ist das beste Format um Digitalfotos zu speichern?

bs-alf · 21. Oktober um 09:03

welches ist das beste Format um digital Fotos zu speichern?

 

Antworten

s125817 · 21. Oktober um 17:54 · 0x hilfreich

JPEG - beste Kompression und kleine Dateigrößen

PNG/TIFF - verlustfreie Speicherung

MrNiceGuy30 · 21. Oktober um 12:13 · 0x hilfreich

JPEG-Format ist m.E. auch dieses habe ich damals immer verwendet.

Alex.K · 21. Oktober um 12:03 · 0x hilfreich

Möchte man eine hohe Qualität durch wesentlich bessere Auflösungen als jpg Dateien sicherstellen, sollte man entsprechend gut aufgenommene Bilder mit Formaten wie .png oder .tiff speichern. Damit gelingen dann auch großformatige Drucke ohne erkennbare Verpixelungen.

doern · 21. Oktober um 11:27 · 0x hilfreich

JPEG nehme ich immer

tastenkoenig · 21. Oktober um 10:15 · 1x hilfreich

Das kommt auf den Verwendungszweck an. Für den Normalgebrauch würde ich auch jpeg nehmen. Sind großformatige Drucke oder Ausschnittsvergrößerungen geplant oder sonstige Weiterverarbeitung, so sollte man über verlustfreie Speicherformate nachdenken. Denn mit jeder Speicherung nach Veränderung kann bei verlustbehafteten Formaten ein erneuter Qualitätsverlust einhergehen.

Husky09 · 21. Oktober um 09:25 · 1x hilfreich

Das altbewährte JPEG-Format ist m.E. noch immer die erste Wahl zur Bildspeicherung. Dank seiner effektiven Kompression erhöht es die Kapazität der Speicherkarten und sorgt für kurze Speicherzeiten, die überhaupt erst schnelle Bildfolgen ermöglichen. 

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff