Warum friert man im Alter schneller?

Witchinferno · 18. September um 21:29

Habe an mir, sowie an anderen Menschen festgestellt das man mit zunehmenden Alter viel schneller friert als mit jungen Jahren. Womit hängt das zusammen?

Antworten

Wuestengecko · 20. September um 08:37 · 0x hilfreich

könnte an vielen Faktoren liegen... weniger Bewegung als in jungen Jahren, schlechtere Durchblutung, langsamerer Stoffwechsel, andere Lebensbedingungen, eigene Krankheiten, der Körper braucht mehr Energie für seine Aufgaben als früher, u.v.m.

Husky09 · 19. September um 07:40 · 0x hilfreich

Das Immunsystem wird mit der Zeit schwächer und der Körper benötigt mehr Energie um alle Körperfunktionen aufrecht zu erhalten.Hinzu kommt eine schlechte Durchblutung.

sibelkes · 18. September um 23:22 · 0x hilfreich

im Alter wird alles im Körper langsamer. Von Verdauung bis eben Durchblutung. Bis die Durchblutung sich vollendet hat brauche es viel länger als in Jugendjahren.Deshalb hast  Du auch viel später das Gefühl nicht zu frieren.

bs-alf · 18. September um 21:41 · 0x hilfreich

die Bewegung und die Muskelmasse nimmt im Alter ab,

der Stoffwechsel verlangsamt sich, der Körper friert...

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff