Stimme weg durch Erkältung. Was hilft?

bs-alf · 06. Dezember um 11:05

Stimme weg-durch Erkältung- was hilft?

Antworten

Wuestengecko · Mittwoch um 11:28 · 0x hilfreich

"irisch Moos" Lutschtabletten helfen ganz gut.

und Salbeitee mit Honig

und Fenchelhonig pur

und einfach die Klappe halten und die Stimme schonen hilft auch :)

 

Gute Besserung

Berty77 · 08. Dezember um 07:44 · 0x hilfreich

Revoice Tablettem helfen gut. Sonst Schal, viel trinken, nicht reden.

HolgerD · 07. Dezember um 12:19 · 0x hilfreich

Nicht reden hilft. Also einfach mal ruhig sein.

doern · 07. Dezember um 12:05 · 0x hilfreich

Lutschpastillen aus der Apotheke

Alex.K · 07. Dezember um 10:10 · 0x hilfreich

Richtig, ReVoice Lutschtabletten können kurzfristig etwas lindern. Ansonsten die strenge Empfehlung: Nicht sprechen! Nur im größten Notfall. ;-)

Seven7 · 07. Dezember um 02:47 · 0x hilfreich

heisse karotten mit zwiebeln und zitrone trinken in kleinen schlucken, ist alles entzündungshemmend.

eriador1 · 06. Dezember um 21:37 · 0x hilfreich

Salbei ist auf jeden Fall gut in Form von Tee, oder zum Lutschen. Ansonsten noch Stimme schonen und Klappe halten ;-)

CashKarnickel · 06. Dezember um 13:32 · 1x hilfreich

Viel Tee trinken (keinen Schwarztee) und evtl. Abends ein kleines Glas heißgemachten Schnaps  mit einer Prise Pfeffer direkt vor dem Schlafengehen trinken.

faro · 06. Dezember um 12:51 · 1x hilfreich

Ich kann "GeoRevoice" empfehlen. Das sind Lutschtabletten.

Husky09 · 06. Dezember um 12:25 · 1x hilfreich

Warme Milch mit Honig..

martino66 · 06. Dezember um 11:20 · 1x hilfreich

Salbei-Tee mit Honig hilft bei mir immer.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff