Kriege ich einen in der Waschmaschine zerfetzten Geldschein bei der Bank ersetzt?

sibelkes · 13. August um 00:36

Ersetzt mir die Bank einen in der Waschmaschine zerfetzten Geldschein oder muss ich ihn schweren Herzens abschreiben?

Antworten

Hausmann83 · Gestern um 09:41 · 0x hilfreich

wenn mind.50% des scheines erhalten sind so das die bank die echtheit zweifelsfrei feststellen kann

Wuestengecko · 16. August um 14:33 · 0x hilfreich

sofern mindestens 50% vom Geldschein noch erhalten sind, bei der Bank abgeben und die prüfen das dann oder lassen prüfen und man bekommt den Geldschein ersetzt.

Mehlwurmle · 14. August um 07:32 · 0x hilfreich

Im Zweifelsfall direkt an die Landeszentralbank (als Zweigstelle der Bundesbank) wenden.

Denn wenn deine Hausbank auf Grund des Grades der Zerstörung keine vollständige Echtheitsprüfung mehr vornehmen kann, macht sie am Ende auch nichts anderes. Es dauert dann halt bloß länger, da es noch interne Wege geht.

Husky09 · 13. August um 10:11 · 0x hilfreich

Grundsätzlich schon....er muß als Geldschein noch erkennbar sein und du mußt schon mindestens 50% des Geldscheines vorlegen können.

doern · 13. August um 09:59 · 0x hilfreich

Wenn du mehr als 50% des Geldscheines hast, dann kannst du ihn in jeder Bank umtauschen

bs-alf · 13. August um 07:41 · 0x hilfreich

...es müssen mehr als 50% der Banknote erhalten sein.

 

Ansonsten einfach an die Hausbank oder Bundesbank - persönlich oder schriftlich wenden.

 

Die können die Überreste prüfen und gegebenen falls erstatten... 

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff