Darf ich im Auto telefonieren, wenn ich rechts ranfahre und den Motor noch laufen habe?

sibelkes · 26. August um 07:21

Darf ich im Auto telefonieren, wenn ich rechts ranfahre und anhalte aber den Motor noch laufen habe?

 

Antworten

Bonze66 · 05. September um 10:22 · 0x hilfreich

im öffentlichen strassenverkehr grundsätzlich nicht bei laufendem motor

Sealord · 01. September um 09:23 · 0x hilfreich

Die Fahrbgereitschaft ist bei laufendem Motor gewährleistet. Also:Nein

s125817 · 26. August um 14:19 · 0x hilfreich

Ein laufender Motor bedeutet nach gängiger Rechtsprechung Fahrbereitschaft. Das ist dasselbe, als würde man an einer Ampel telefonieren. Also: nein.

 

Quelle: StVO/Bußgeldkatalog

melgarejo1975 · 26. August um 13:59 · 0x hilfreich

So lange der motor noch an ist ist das telefonieren nicht erlaubt.

Husky09 · 26. August um 08:58 · 0x hilfreich

Nein, das darfst du nicht. Der Motor muss aus sein.

Wuestengecko · 26. August um 08:55 · 0x hilfreich

Solange der Motor läuft, ist telefonieren Tabu, ausser per Freisprecheinrichtung.

Am besten Motor ausmachen beim Telefonieren, dann kostet es auch kein Bußgeld.

Mehlwurmle · 26. August um 07:52 · 0x hilfreich

Nein, sofern der Motor noch läuft, zählt das rechtlich wie fahren.

 

Im Bußgeldkatalog steht sogar explizit: "Nutzung eines Mobil- oder Autotelefons ohne Freisprecheinrichtung als Kraftfahrer bei laufendem Motor"

 

Du musst also eine Freisprecheinrichtung benutzen oder den Motor ausmachen, sonst ist das Bußgeld in Höhe von 60 Euro plus 1 Punkt in der Verkehrsünderkartei fällig.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff