Kommentare

 
New York (dpa) - Die obere Lobby im Trump-Tower. Nur wenige Schritte entfernt von der goldglänzenden Rolltreppe, die Donald Trump im Sommer 2015 herunterglitt, um seine Präsidentschaftskandidatur zu verkünden. Damals gab es kaum jemanden, der den Immobilienunternehmer für seine Pläne nicht ...

Kommentare

(2) Redigel · 12. Januar um 17:41
@1: Die hatten die Wahl... Wenn es nach mir ginge, wäre Bernie Sanders es geworden, trotz seines hohen Alters. Man darf die US-Wahl nicht immer auf das Duell am Ende reduzieren.
(1) k491 · 12. Januar um 12:29
Ich gebe zu, es ist mal was anderes. Als comedy wäre das eine super Sache mit dem Trump. Das wahre Ausmaß dieser erschreckenden "Wahl" wird sich erst in einigen Monaten/Jahren zeigen. Es würde mich wundern, wenn sich diese Sache noch zum guten wendet. Aber genau genommen hatten die Amerikaner ja gar keine Wahl, da beide Optionen lächerlich waren. Ein gutes Beispiel dafür; dass Politik nur eine Fasade ist.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News