Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Umfrageergebnis anzeigen: Loseverleih im Forum verbieten?
Ja 218 55,75%
Nein 173 44,25%
Teilnehmer: 391. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2007, 11:54:29   #46 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von mailwelt

ID: 15723
Lose-Remote

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 1.535
Standard

mir gings in meinem thread auch weniger um externe seiten auf denen der betreiber bestimmte kontrollmoeglichkeiten (aber auch da geht einiges schief)hat als um den "loseverleih"bereich von klamm.
wie oft wurde da schon vor bestimmten usern gewarnt?und der naechste gibt mal wieder einen kredit
hab mir mal die muehe gemacht und einige zockseiten angeschaut.
und siehe da ,jede menge hoch verschuldeter klamm-ids sehr aktiv bei vielen rallys,teilweise auch unter den gewinnern.
meine persoenliche meinung:
"ich kann nicht im aldi um brot betteln,und im real filet kaufen"
ich weiss jetzt gibts wieder jede menge rotr poppel
aber das ist mir so hoch wie breit


noch was, was mich am meisten stoert ist das hier an minderjaehrige kredite vergeben werden die den rahmen der geschaeftsfaehigkeit des jeweilligen users weit ueberschreiten.
wenn dann nicht zurueck gezahlt wird,kommen die drohungen"..mama anrufen,papa informieren.."
vorschlag:machts wie die meisten externen seiten und ueberpueft wem ihr lose leiht
 
mailwelt ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 14:49:57   #47 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 224807
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.273
Standard

Zitat:
Zitat von mailwelt Beitrag anzeigen
[...]
vorschlag:machts wie die meisten externen seiten und ueberpueft wem ihr lose leiht
DAS wird nix. Viele denken nämlich noch, dass Bewertungen den Perso ersetzen und viele Beiträge im Forum den persönlichen Kontakt per Telefon.
das_makro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 17:06:48   #48 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von jojo2351

ID: 277923
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 13.06.2006
Beiträge: 5.859
Standard

DAFÜR

mehr muss man nicht sagen

mfg jojo2351
 
jojo2351 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 17:26:09   #49 (permalink)
Entspannter

ID: 111820
Lose-Remote
Reallife

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.095
Standard

Verbote sind immer so eine Sache. Ich bin weder für noch gegen Loseverleih. Ich bin aber gegen den derzeitigen Zinssatz. Loseverleih ja, aber zu legitimen Konditionen.

Maximal 10% Zinsen pro Monat oder so ähnlich. Einfach hohe Zinssätze ab 11 oder mehr Prozent (als Beispiel) nicht mehr dulden. Ich denke das würde das Ganze schon ein wenig entschärfen.

P.S.: Wie immer, meine persönliche freie Meinung.
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Jean-Jacques Rousseau

Maik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 17:54:11   #50 (permalink)
zu gutmütig
Benutzerbild von toni

toni eine Nachricht über ICQ schicken toni eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.469
Standard

Zitat:
Zitat von maiki123 Beitrag anzeigen
Maximal 10% Zinsen pro Monat oder so ähnlich. Einfach hohe Zinssätze ab 11 oder mehr Prozent (als Beispiel) nicht mehr dulden. Ich denke das würde das Ganze schon ein wenig entschärfen.

P.S.: Wie immer, meine persönliche freie Meinung.
Jo, ist kein Problem
aber warum soll ich für eine Leistung (verleih von Losen) weniger Verdienen als der Betreiber eines Slots mit einer BG von 1 % ?

Rechenbeispiel

Slot, jeden Tag spielt jemand und verzockt 1 Mio, nach 30 Tagen hat der Betreiber 300 k verdient!
Wenn ich 1 Mio verleihe zu 10 % monatlich habe ich 100 k verdient.
Und dann noch der feine Unterschied ich weis nicht ob ich meine 100 k am Monatsende bekomme!
toni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 20:55:38   #51 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 11300
Lose-Remote

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 1.914
Standard

Zitat:
Zitat von toni Beitrag anzeigen
Und dann noch der feine Unterschied ich weis nicht ob ich meine 100 k am Monatsende bekomme!
... und habe dadurch weitere Unkosten, die die ehrlichen Leiher mit auffangen müssen. Aber so ist es leider überall. Auch Lidl, Aldi & Co rechnen die Kosten für Verluste in die Preise mit ein. Beim Slot drehen sich die Walzen erst, wenn die Lose auf dem EF sind. Das Verleihgeschäft ist risikobelasteter. Deshalb müssen die Magen beim Verleih höher sein, als beim Slot.

Warum man dann Lose leiht, statt sie zu kaufen? Fragt die Leiher. Der Markt bestimmt das Angebot.

Aber wir sind nicht im Zinsthread.

Wie der Threadersteller ja schon klargestellt hat, es geht hier um den reinen Verleih über das Forum. Es gibt einige Verleiher, die es ähnlich der externen Seiten gut im Griff haben. Ich weiß nicht, ob man es ihnen versauen soll. Zudem Cybo ja auch angemerkt hat, dass über das Forum eine gewisse Kontrolle von Seiten der Mod besteht. Also besser so, als würde es über andere Medien laufen. Denn der Verleih wird weitergehen.
Ich stehe diesem Forum nicht mehr zur Verfügung!
Ich werde keine PN mehr beantworten, noch werde ich Anrufe oder private Mails mehr beantworten. Ich bitte, dieses zu akzeptieren.
kopi-marl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 19:53:49   #52 (permalink)
Entspannter

ID: 111820
Lose-Remote
Reallife

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.095
Standard

Zitat:
Zitat von toni Beitrag anzeigen
Jo, ist kein Problem
aber warum soll ich für eine Leistung (verleih von Losen) weniger Verdienen als der Betreiber eines Slots mit einer BG von 1 % ?
Dem folgt eine Mehrgründigkeit. Man spielt mit Losen die man hat, der Slotseitenbetreiber hat Umkosten und bietet eine Leistung an. Eine fragliche Leistung, keine Frage. Ich muss aber leider sagen, dass dein Vergleich nicht passt. Ich finde man kann schlecht beides vergleichen. Es sind zwei ganz unterschiedliche Sachen, Slotbetreiber und Loseverleih.
Zitat:
Zitat von toni Beitrag anzeigen
Rechenbeispiel

Slot, jeden Tag spielt jemand und verzockt 1 Mio, nach 30 Tagen hat der Betreiber 300 k verdient!
Wenn ich 1 Mio verleihe zu 10 % monatlich habe ich 100 k verdient.
Und dann noch der feine Unterschied ich weis nicht ob ich meine 100 k am Monatsende bekomme!
Eine Slotseite ist, wenn sie läuft, sicherlich in deinem Rechenbeispiel der Gewinner. Wir wissen aber beide, dass eine BG von 1% lächerlich im Gegensatz zu Refrallygewinnen & Co liegt. Ich glaube das die wenigsten Seitenbetreiber richtig Asche machen und wenn es tun, dann nur eine kurze Zeit, denn die Masse flitzt dahin wo es am Besten funzt. Darüber jetzt zu diskutieren würde den Rahmen der eigentlichen Diskussion sprengen.



Das Problem am Loseverleih sind die Zinsen. Man braucht nur im Abuse schauen und dann sieht man wie manche k<zensiert> ! Der hohe eingespielte Zinssatz ist eine richtige Schuldenfalle. Loseverleiher rechnen mit ihren Gewinnen und Loseleiher unterschätzen den Zins, weil er einfach nicht mit einem handelüblichen Kredit zu vergleichen ist. Es kommt mir vor, als ob da oft der Dreher liegt. Der hohe Zins wird einfach unterschätzt, man könnte mir fällt gerade was ein:

Einfach hier im Forum eine Jahreszinsangabe verlangen ! Bei Loseverleihbeiträgen muss ein Jahreszins angegeben werden. Das würde Loseleihern zum Nachdenken anregen ??? und es würden weniger in die Schuldenfalle tappen.
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Jean-Jacques Rousseau

Maik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 20:31:37   #53 (permalink)
zu gutmütig
Benutzerbild von toni

toni eine Nachricht über ICQ schicken toni eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.469
Standard

Zitat:
Zitat von maiki123 Beitrag anzeigen
Wir wissen aber beide, dass eine BG von 1% lächerlich im Gegensatz zu Refrallygewinnen & Co liegt. Ich glaube das die wenigsten Seitenbetreiber richtig Asche machen und wenn es tun, dann nur eine kurze Zeit, denn die Masse flitzt dahin wo es am Besten funzt. Darüber jetzt zu diskutieren würde den Rahmen der eigentlichen Diskussion sprengen.
Ahja, das würde ja bedeuten das in der Bilanz der Slotbetreiber noch was dazu legt um seine Seite zu betreiben!
Genauso wie ich betreiben andere Webbis ihre Seite als Hobby, aber nicht als zuschußgeschäft!
toni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 21:14:28   #54 (permalink)
Old&New Klammer
Benutzerbild von Coody

Reg: 13.07.2006
Beiträge: 1.090
Standard

Hallo,
also ich finde es auch besser !! Das ganze Abuse Forum ist voll mit Theads like
"SOnnys Schuldenlistes" usw. Und irgendwie muss man die Zocksucht bändigen !!

lg
Coody
Ihr Cashportal im Internet

Freue mich über . Denn Grün ist schöner als Rot
99% Refback für die besten Klammseiten
Coody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 21:20:15   #55 (permalink)
iчɔʇıq
Benutzerbild von Tyrell

Reg: 24.05.2006
Beiträge: 721
Standard

Vom Prinzip her wäre es eine gute Idee, aber *wer* will den Loseverleih verbieten? Es kann ja niemand so ein Verbot durchsetzen, wenn ich jemandem Lose verleihen wollen würde, könnte ich es ja tun - trotz einem etwaigen Verbot.

Man kann hier nur an das Gewissen der Loseverleiher appellieren, ob die krankhafte Spielsucht von Minderjährigen fördern wollen (was in einigen Fällen wohl zutrifft) oder ob sie auf die daraus (evtl.) resultierenden Gewinne verzichten wollen.
Dust? Anybody? No? Dust. Anybody? No? Dust.
Tyrell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 22:07:35   #56 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 279196
Lose-Remote

Reg: 18.03.2007
Beiträge: 567
Standard

Als ich zu Klamm kam und in das Loseleih Forum sah bin ich fast vom Stuhl gefallen:

360 % Jahreszinz
1800 % Jahresüberziehungs zinsen (Bei 5 % am Tag... leider keine seltenheit)

Ich wäre dafür mal einen Sinvollen und über Klamm geregelten Zinzsatz durch zu setzen ( 8 - 15 % Jahr ). Und auch die Leihen über ein Klamm interface laufen lassen. So kann der Verleiher im Notfall die Daten haben, und der Leiher kann nicht mrd beträge anleihen (z.b. Max 500 Mio/User)

Wusel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 22:12:32   #57 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 17.04.2007
Beiträge: 291
Standard

Hallo,
als noch recht neuer User habe ich mich gerade zu erschrocken, als in den Abuse-Teil einen Blick reingeworfen hatte. User die mehr als 1000€ Schulden, teilweise User U18 die Lose leihen oder verleihen....

Ich denke den Loseverleih hier im Forum zu verbieten, wäre verantwortungsvoll. Denn: Hier sind viele User noch U18 und nicht umsonst sagt der Gesetzgeber, dass man erst mit 18 voll-geschäftsfähig ist. (und selbst mit 18 oder 20 kann nicht jeder mit Geld umgehen.)

Zitat:
Zitat von mailwelt Beitrag anzeigen
..., was mich am meisten stoert ist das hier an minderjaehrige kredite vergeben werden die den rahmen der geschaeftsfaehigkeit des jeweilligen users weit ueberschreiten.....
dies sehe ich genauso.
Ein jeder sollte doch so verantwortungsvoll sein und Unerfahrene bzw. minderjährige User vor unausgleichbaren Schulden zu schützen. Das es immer egozentrische Menschen gibt, die sich die Unerfahrenheit Anderer zu Nutze machen zeigt die Geschichte.

Ich bin der Meinung, dass Klamm auch eine gewisse moralisch Verantwortung hat. Wieso sollte man nicht die Loseleihen übers Forum verbieten? Weil es nichts bringt, die User auf externe Seiten ausweichen?
Hier ist der Gedanke aber noch nicht zu ende gedacht. Gehen Minderjährige auf externen Seiten einen Vertrag ein und leihen sich Lose, steht der Loseverleiher in der Schuld. Denn Minderjährigen dürfen solche Verträge nicht angeboten werden.

Verschulden sich Volljährige Menschen, egal zu welchen konditionen, kann ich nur sagen: selber Schuld.

Sorry, dass es so lang geworden ist. Zusammenfassend könnte ich sagen. Klamm steht meiner Meinung nach in der Verantwortung U18-User zu schützen und sollte dafür auch alles tun.

mfg,
Asra
 
asra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 22:59:26   #58 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 279196
Lose-Remote

Reg: 18.03.2007
Beiträge: 567
Standard

Zitat:
Zitat von asra Beitrag anzeigen
Verschulden sich Volljährige Menschen, egal zu welchen konditionen, kann ich nur sagen: selber Schuld.
Jap, "Ein Minderjäriger darf kein Geschäft zu seinem Nachteil abschließen" und genau das wäre ein Kredit... ob nun mit losen oder Euro.
Wusel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 23:00:24   #59 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 15802
Lose-Remote

Reg: 21.01.2007
Beiträge: 223
Standard

Also ich persönlich bin gegen den Verbot des Losehandels, ich bin nur dafür das man den Handel mit Minderjährigen bzw. durch Minderjährige verbietet!
Und User mit Sanktionen belegt, die den Handel mit Minderjährigen betreiben, bzw. bewußt durchführen.


PS: Danke an den Feigling für den Roten Poppel
~ edit by Totte ~

Geändert von BadBoyfromHell (11.05.2007 um 18:41:17 Uhr)
BadBoyfromHell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2007, 07:40:19   #60 (permalink)
Old&New Klammer
Benutzerbild von Coody

Reg: 13.07.2006
Beiträge: 1.090
Standard

Zitat:
Zitat von Wusel Beitrag anzeigen
Jap, "Ein Minderjäriger darf kein Geschäft zu seinem Nachteil abschließen" und genau das wäre ein Kredit... ob nun mit losen oder Euro.
Hallo Wusel,
jo du hast vollkommen recht !! [ Ich bin selber noch Mienderjährig ] Mir ist schonmal passiert das jemand meinen Klamm Account *gehackt* hatte und mit diesem 50 Mio geliehen hat , und dann hat er meine 14 Mio und die 50 mio verschwienden lassen und ich hatte dann richtig stress !! ...
Ihr Cashportal im Internet

Freue mich über . Denn Grün ist schöner als Rot
99% Refback für die besten Klammseiten
Coody ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verlinkung verbieten? Timmay Marketing 1 18.04.2008 14:52:59
Anmeldelose verbieten Exorz1st Lose-Talk 8 17.12.2007 20:21:38
Reffer verbieten? erotkia Programmierung 1 26.11.2006 12:20:55
Paypal will Loseverkauf verbieten? Querulant Paid4 - News & Infos 2 30.09.2006 14:39:23
direktzugriff auf Ordner verbieten mydoys.de Programmierung 10 13.05.2006 11:13:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48:38 Uhr.