Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Like Tree224Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2015, 11:58:36   #421 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Reddogg

ID: 49782
Lose-Remote

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 5.416
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
...
Oh, bin ich schon wieder negativ bei einem Teil der Klammgemeinde aufgefallen.
In other countries this process might be described as ethnic cleansing, but political correctness forbids such language where Israel is concerned. If the international community cannot take some action, it must be surprised if the people of the planet disbelieve that they are seriously committed to the promotion of human rights.
John Dugard, Special United Nations Rapporteur on human rights in the occupied Palestinian territories
Reddogg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2015, 12:14:29   #422 (permalink)
have Fun...♥ڿڰۣ«♥
Benutzerbild von LadyDa

ID: 397535
Lose-Remote
Reallife

Reg: 03.07.2010
Beiträge: 1.520
Standard

Kann mir einer sagen was er will, seit diese News hier zu kommentieren sind wird die Comm. immer furchtbarer. Usermeinungen werden nicht mehr einfach mit etwas Gelassenheit mal hingenommen und jeder kommuniziert auf in meinen Augen unfreundliche Art mit den anderen.
Leute dieses auf einander rumhacken ist echt zum , schon beim lesen bekommt man immer weniger Lust hier noch rein zu schauen.
mfg Lady
Ladys - RefCampagne ~ BL & RB garantiert
Ladys Lounge| Referenzen
LadyDa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2015, 15:06:35   #423 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

@Boesesbambi, @Photon: wie gewünscht habe ich eure Beiträge in einen eigenen Thread ausgelagert:

Wahrheiten über Meinungen; Rassismus, politische Korrektness und Schwachköpfen. (aus Allg.Newsdisk.)

Da Boesesbambi dem Beitrag einen Titel gegeben hatte, habe ich den einfach als Threadtitel übernommen.
Photon und baffi gefällt das.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2015, 16:47:21   #424 (permalink)
4½ Finger-Joe
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.879
Standard

Zitat:
Zitat von LadyDa Beitrag anzeigen
Kann mir einer sagen was er will, seit diese News hier zu kommentieren sind wird die Comm. immer furchtbarer. Usermeinungen werden nicht mehr einfach mit etwas Gelassenheit mal hingenommen

Ich sag dir folgendes:

Manche Kommentare kann man weder mit noch ohne Gelassenheit hinnehmen, wenn man wenigstens halbwegs zur Empathie fähig ist.
Mone und tastenkoenig gefällt das.
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2015, 18:06:12   #425 (permalink)
have Fun...♥ڿڰۣ«♥
Benutzerbild von LadyDa

ID: 397535
Lose-Remote
Reallife

Reg: 03.07.2010
Beiträge: 1.520
Standard

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
Ich sag dir folgendes:

Manche Kommentare kann man weder mit noch ohne Gelassenheit hinnehmen, wenn man wenigstens halbwegs zur Empathie fähig ist.
Das Statement würde ich sogar ohne weiteres Vertiefen unterschreiben.
Hatte mich sicher auch etwas unglücklich ausgedrückt, denn das sich einige User auch ein paar Kommentare sparen könnten, sehe ich genauso.
Mone gefällt das.
mfg Lady
Ladys - RefCampagne ~ BL & RB garantiert
Ladys Lounge| Referenzen
LadyDa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 00:56:36   #426 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

SPD-Chef Gabriel: «Zeltstädte sind beschämend»

Kommentar gelöscht:

Zitat:
(7)
99% der Refutschies wollen doch gar nicht heimisch werden, sondern die Sozialhilfe per Western Union nach Hause zu Frau und Kind überweisen. Nicht umsonst sind es fast nur Männer, die zu uns kommen. Das ist nur die Vorhut... Es wird spannend, besonders im Winter, wenn die Zelte nicht mehr reichen werden... Freiwillige vor, wer hat Platz für Refutschies? (Ok, nun gebt mir negative Bewertungen... ich liebe das! - Aber denkt dran, wenn Ihr einst unter der Brücke haust...)
Ich hab so langsam kein Bock mehr. Warum müsst ihr ausgerechnet auf klamm.de eure Fremdenfeindlichkeit ausleben, ist das Internet nicht groß genug? Warum begreift ihr nicht, dass ihr hier keinen Platz für diesen Mist bekommt?

Ich verteile jetzt stumpf Verwarnungen, und wenn sich dann immer noch nichts ändert, gibt es wahlweise Sperren der Kommentarfunktion oder gleich Accountsperrungen.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 01:11:44   #427 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Zum Fall der getöteten 17jährigen, der gerade in den News ausführlich beschrieben wird: ich werde sämtliche "hängt die Schweine"-Kommentare wortlos löschen.

Jeder Mensch ist unschuldig bis zum Beweis des Gegenteils.
Jeder Mensch hat Menschenwürde, auch verurteilte Straftäter.

Mehr muss ich dazu nicht sagen.


Zitat:
(18 )
Zu schade das solche Schweine in D nicht hingerichtet werden.
Zitat:
(16)
Mord aus Habgier+ Erpressung. Hängt die Schweine! Sie sollen ohne jede Gnade sterben
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 05:25:55   #428 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Flüchtlinge demonstrieren in Hamburg gegen Unterbringungsbedingungen

Gelöschter Kommentar:
Zitat:
(1)
die kommen nach Deutschland ,weil sie angeblich hilfe brauchen ,aber wollen immer mehr und stellen immer mehr ansprueche.wenn es denen so schlecht in Deutschland geht sollten sie doch besser zurueck gehen
Diese Ansprüche sind grundlegende Menschenrechte. Es gibt manchmal nicht genug Betten für alle, nicht genug Wasser, nicht ausreichend Lebensmittel oder sanitäre Anlagen. Ich weiß nicht, wie es in diesem speziellen Fall war, aber eine friedliche Demo nenne ich nicht Ansprüche stellen. Der Schreiber meinte ja vermutlich auch überzogene Ansprüche.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 07:23:52   #429 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Nachdem ich also fast 2 Tage überhaupt nichts gelöscht habe und die Zensur-Rufe langsam weniger wurden, fange ich nun doch wieder damit an. Es sind nur eine kleine Handvoll User, die offensichtlich a) unglaublich viel Zeit haben und b) gut vernetzt sind. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass sie heuschreckenartig in einzelne News einfallen, um dann ihr Gift zu verspritzen.

Ich jedenfalls habe nicht soviel Zeit, und ich habe keine Lust auf diesen "Krieg", als den es einzelne User vermutlich ansehen. Erbitterter Kampf um ein Gebiet, das sie lange Zeit als ihres ansahen und nun nicht mehr besetzen dürfen. Es macht auch wirklich keinen Spaß, nach einigen Stunden die Seite aufzurufen und zu wissen, dass wieder hasserfüllte und/oder menschenverachtende Texte hier stehen.

Deshalb mal eine klare Ansage an die "Gäste haben sich zu benehmen!"-Vertreter:

klamm.de ist keine Demokratie. klamm.de ist auch kein Staat, weshalb die Forderung nach Recht auf Meinungsfreiheit und der Zensurvorwurf absolut ins Leere laufen. Ich kann und will niemanden hindern, seine Meinung zu äußern. Nur auf der Internet bezogen heißt das: es gibt unzählige Bloganbieter, wo man mit wenigen Klicks einen Blog eröffnen und dort seine Meinung äußern kann. Oder man geht zu einem Domainanbieter, der auch Webspace anbietet, und äußert seine Meinung auf ichwilljetzthiermeinemeinungsagen.de. Das Internet ist riesengroß, da gibt es mehr als genug Platz zum Austoben.

Hier aber ist klamm.de, und ich kann und darf sehr wohl bestimmen, was hier veröffentlicht wird. klamm.de ist eine von Lukas Klamm betriebene Webseite, und genau genommen sind alle User Gäste hier. Eine andere (bessere) Bezeichnung wäre Kunden, auch wenn man hier gar nichts bezahlen muss, denn natürlich nutzen die Gäste/Kunden dem Anbieter. Aber das tun die meisten Migranten auch für den Staat, auch wenn das manche User gern negieren wollen. klamm.de ist also genau genommen Gastgeber, und als Gastgeber hat man das Recht, Regeln festzulegen, nach denen sich die Gäste zu verhalten haben. Dafür hat Lukas Klamm die AGB geschrieben, zu deren Einhaltung sich auch jeder User bei der Anmeldung verpflichtet hat:

http://www.klamm.de/agb/

Zitat:
§07 Der Nutzer verpflichtet sich, den Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere über ihn kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder derartige Informationen zu verbreiten. Dies betrifft vor allem pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte. Ferner versichert der Nutzer, keine anderen Nutzer zu belästigen, zu bedrohen oder die Rechte - einschließlich Persönlichkeitsrechte - Dritter zu verletzen.
Zusätzlich hat Lukas Klamm mir das Recht gegeben, diese zugegeben relativ unbestimmte Forderung auszulegen. Das tue ich seit (keine Ahnung, wie lange genau, aber so ungefähr) 15 Jahren, und bisher war Klamm mit meiner Arbeit größtenteils zufrieden. Ich interpretiere diesen Absatz in den AGB folgendermaßen (unvollständige Liste):
  • ein Mindestmaß an Höflichkeit und Respekt im Umgang miteinander
  • keine Beleidigungen, weder anderer User noch sonst irgendwelcher Personen
  • keine Diskriminierungen von Homosexuellen
  • keine pauschale Verurteilung oder Abwertung von Religionen
  • keine Gewaltphantasien
  • keine Aufrufe zu Straftaten
  • keine Relativierung von Straftaten
  • und zu guter Letzt: kein Fremdenhass

Berechtigte Kritik am Verhalten einzelner ist, wie der Begriff schon sagt, berechtigt. Vom Verhalten Einzelner auf "alle" zu schließen dagegen nicht. Ich behaupte ja auch nicht, dass "alle" oder "die meisten" oder "viele" User Faker und Betrüger sind. Es sind einzelne. Leider ist der Begriff Einzelfall durch die ständige abfällige Verwendung schon zum Euphemismus geworden, aber was soll man auch von einer Gesellschaft erwarten, in der schon die Bezeichnung Opfer ein Schimpfwort geworden ist.

Es ist mir auch völlig egal, was woanders geschrieben oder gesagt wird. Wenn BILD regelmäßig gegen Persönlichkeitsrechte von Menschen verstößt und es auch auf facebook offenbar völlig normal ist, gegen Gesetze zu verstoßen, heißt das noch lange nicht, dass das auf klamm.de auch erlaubt ist.

Wenn ich der Meinung bin, dass einzelne Kommentare gegen die Regeln verstoßen, habe ich das Recht (von Lukas Klamm bekommen), sie zu löschen. Ebenso habe ich das Recht, Kommentarbereiche vorsorglich oder nachträglich zu schließen. Das ist genauso ein Teil der Regeln wie die "Benimmregeln" für User.


Zusammengefasst heißt das also:

klamm.de ist Gastgeber. klamm.de hat das Recht, Regeln festzulegen. Und klamm.de hat das Recht, die Einhaltung dieser Regeln durchzusetzen. Keiner verlangt, dass den Gästen die Regeln gefallen, aber wenn sie sich hier (auf klamm.de) aufhalten wollen, dann haben sie sie zu akzeptieren. Wer die Regeln nicht einhält, insbesondere auf die Newskommentare bezogen, verliert das Recht, Kommentare zu schreiben, oder gleich den ganzen Account.

Ergänzung:
Warum lösche ich manchmal ShortNews-News?

.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 08:16:24   #430 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Reddogg

ID: 49782
Lose-Remote

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 5.416
Standard

Bezüglich der Blog und Twitter-Idee, die werden diejenigen Personen die weit über das Maß an "Kritik" gehen, und das nun fast tagtäglich, eh nicht nutzen. Der Grund denn dann sind diese Aussagen nämlich mit ihrem Namen direkt verbunden, ihr Space etc.. Hier kann man sich indirekt noch hinter einen Pseudonym verstecken und mal im Ernst wer geht denn hier wirklich gegen solche Hetztiraden, Volksverhetzung vor, niemand. Schon allein auf der Strasse, bei Demos, vor Asylbewerberheimen ist die Polizei überwiegend zurückhaltend bei solchen Aussagen. Das konnte man ja auch ganz gut gestern bei der Politik-Runde von Maischberger sehen und einige Menschen sehen das ebenso.
Das ganze grosse Übel ist eigentlich nur, das immer verstärkt mit Klarnamen seine "Kritik", was meinst nichts anderes als Hetztiraden etc. sind, publiziert werden und trotzdem meist nichts passiert.

~ Beitrag kopiert in diesem Thread (Mone) ~
In other countries this process might be described as ethnic cleansing, but political correctness forbids such language where Israel is concerned. If the international community cannot take some action, it must be surprised if the people of the planet disbelieve that they are seriously committed to the promotion of human rights.
John Dugard, Special United Nations Rapporteur on human rights in the occupied Palestinian territories

Geändert von Mone (19.08.2015 um 22:35:31 Uhr) Grund: ...
Reddogg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 16:01:08   #431 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
(bla bla bla)
... für was, was eigentlich selbstverständlich is
Ich hab während der ganzen Zeit, wo ich den Post gelesen hab, immer wieder drauf gewartet, dass jetzt endlich kommt "das nervt, immer diesen Mist lesen zu müssen und Kommentare löschen zu müssen, ab sofort gibts halt Account-Sperre". Der letzte Satz war dann ein Happy-End.

Dieser ganze Bereich is ja nicht meins, aber mich wundert es eh, warum du immer nur löscht, wenn es doch eh dieselben User sind. Im Forum gibts auch Hinweis, Hinweis, ... Warnschuss, ... aber irgendwann is dann halt auch mal Schluss.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 16:25:23   #432 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 129824
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.201
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Zusätzlich hat Lukas Klamm mir das Recht gegeben, diese zugegeben relativ unbestimmte Forderung auszulegen. Das tue ich seit (keine Ahnung, wie lange genau, aber so ungefähr) 15 Jahren, und bisher war Klamm mit meiner Arbeit größtenteils zufrieden.
Aber grundsätzlich hat Klamm doch eher Mitgliederschwund, zumindest so mein Eindruck. Wenn Lukas Klamm damit zufrieden ist, dass die User weniger Spaß haben, weil du "deiner" Definition nach gute Arbeit machst, dann soll es so sein. Aber für mich sollten auch immer User wichtig sein. Besonders für einen Betreiber sollte dies so sein!!! Er muss wissen, was er mit dieser Seite macht. Es gibt die Fraktion der Losejunkies (die sind sicherlich sehr treu), die Forenuser und eben diejenigen, die die News mögen. Und letztere Gruppe wird sich ausdünnen, wenn das mit dir so weiter geht, da bin ich mir recht sicher.

Ich persönlich werde wohl mittlerweile auch auf die Klammstartseite verzichten und maximal noch im Forum aktiv sein, denn was du machst scheint vielleicht den von dir genannten Personen zu gefallen, die meisten, die deinen Beitrag aber geliked haben sind eher im Forum aktiv und weniger in den News. Hier im Forum wird wesentlich mehr toleriert als von dir. Die von dir genannten Beispiele waren doch auch meist lächerlich. Wer sich an so etwas stört sollte besser niemals im Leben arbeiten, denn diese Person hat einfach ein zu zartes Gemüt. Wenn das schon Hetze ist, dann wundert es nicht, dass wir eine einseitige Presse haben und der Hass sich auf der Straße ausbreitet, weil die Menschen das Gefühl bekommen, dass vieles untern Teppich gekehrt wird.
Schechina, BWay und djmoldova gefällt das.
Wannabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 16:42:28   #433 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Zitat:
Zitat von Wannabe Beitrag anzeigen
Aber grundsätzlich hat Klamm doch eher Mitgliederschwund, zumindest so mein Eindruck.
Das mag sein. Es kann aber auch sein, dass die User gehen bzw. die Newskommentare nicht nutzen, weil sich einzelne wie Sau aufführen. Und dass manche User jetzt wieder aktiver kommentieren, wenn sie nicht immer wieder abgewertet und angemotzt werden. Denn es betrifft ja nicht nur die Abwertung von Fremden, sondern es werden auch andere User beschimpft. Die User, die sich danebenbenehmen, sind auch an einer echten Diskusson selten interessiert. Sie wollen ihre "Wahrheiten" verbreiten und sind anderen Argumenten nicht aufgeschlossen, weil die anderen User ja sowieso alle lügen oder von der "Lügenpresse" verblendet sind. Da hätte ich allerdings auch keine Lust, mich daran zu beteiligen.

Zitat:
Zitat von Wannabe Beitrag anzeigen
denn was du machst scheint vielleicht den von dir genannten Personen zu gefallen, die meisten, die deinen Beitrag aber geliked haben sind eher im Forum aktiv und weniger in den News.
Könnte daran liegen, dass der Beitrag im Forum steht und hier eben, wie du schon festgestellt hast, mehr Forenuser aktiv sind.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 16:56:29   #434 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 129824
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.201
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Könnte daran liegen, dass der Beitrag im Forum steht und hier eben, wie du schon festgestellt hast, mehr Forenuser aktiv sind.
Das mag sein, ich wollte damit ja auch nur aussagen, dass deren Meinung keine Rückschlüsse auf die Meinungen in den Newskommentaren zulassen. Aber ich habe schon in vorigen Beiträgen für mich festgestellt, dass du meines Erachtens null Selbstreflektion besitzt.
Schechina und djmoldova gefällt das.
Wannabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 17:05:30   #435 (permalink)
Foren-Vermeider
Benutzerbild von tastenkoenig

ID: 30863
Lose-Remote

Reg: 14.03.2008
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von Wannabe Beitrag anzeigen
Aber ich habe schon in vorigen Beiträgen für mich festgestellt, dass du meines Erachtens null Selbstreflektion besitzt.
Lustig, das ist ziemlich genau der Eindruck, den ich von der Mehrzahl der im Newsbereich Zensierten habe.
Mone, Gruftinchen und baffi gefällt das.
 
tastenkoenig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Notify bei Erwähnung in Newskommentaren DelphiKing Verbesserungsvorschläge 44 20.08.2010 16:00:06
Smileys bei den Newskommentaren T-Flow Verbesserungsvorschläge 6 28.07.2007 11:34:43
allgemeine Fragen Drachenjenny Ich bin neu hier und habe eine Frage! 22 23.10.2006 03:48:55
Captchas: Allgemeine Diskussion respawner Programmierung 1 23.05.2006 23:40:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:22:12 Uhr.