Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Like Tree224Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2015, 21:23:34   #151 (permalink)
4½ Finger-Joe
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.878
Standard Allgemeine Diskussion zu Newskommentaren

Zitat:
Zitat von Photon Beitrag anzeigen
Mich interessiert an der Stelle eigentlich, warum auf einmal so massiv zensiert wird. Zumindest gefühlt.



Also ich habe hier in den letzten Jahren sehr viel auf Klamm gelesen und geschrieben. Und bei bestimmten Themen ging es einfach noch nie besonders sanftmütig zu. Vom Thema abzukommen und zu persönlichen Anfeindungen überzugehen einiger User ist auch alles andere als neu. Aber so weit ich mich erinnern kann, wurde eigentlich nie etwas gelöscht. Auf ein mal ist aber in beinahe jedem, na sagen wir mal "strittigen" Thema schon. Was ist denn passiert?
Das ist der Punkt. Dadurch, dass in den Kommentaren längs so gut wie gar nicht moderiert wurde, haben einige die Funktion massiv für Posts unter der Gürtellinie benutzt.
Aber das legitimiert doch kein Fehlverhalten (vom Verstoß gegen allgemeine Höflichkeitsformen über Missachtung der AGB bis hin zu möglicherweise strafrechtlich relevanter Dinge)! Von daher ist es richtig und wichtig zu zeigen, dass man bei Klamm nicht alles darf.

Irgendwann musste damit angefangen werden. Besser spät als nie!
Gruftinchen, Mone, apolle und 1 Anderen gefällt das.
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 21:31:29   #152 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Tumult in Flüchtlingsunterkunft wegen Wassermangels

Ich hatte überlegt, den Kommentar trotz des hetzenden Charakters stehenzulassen, aber er wurde dann von einem User, dessen Meinung ich sehr schätze (nein, nicht Kelle , auch nicht baffi), gemeldet, und er hat recht.

Vorherige Kommentare:
(5) Vielleicht sollte man den Flüchtlingen einfach mal erklären, daß man in Mannheim auch Leitungswasser trinken kann. In südlichen Ländern wird ja von Leitungswasser zum trinken abgeraten
(6) Vielleicht haben sie es wirklich nicht gewusst und waren verzweifelt?

Der Kommentar, den ich gelöscht habe:

Zitat:
(8 ) Genauso verzweifelt wie sie sind wenn ihnen nicht gefällt das sie nicht im Hilton untergebracht werden.Genauso verzweifelt wie sie sind weil sie W-Lan fordern.Genauso verzweifelt wie sie sind wenn ihnen auffällz das die BRD doch nicht das Schlaraffenland ist.Es gibt derzeit täglich Randale in irgendwelchen Unterkünften warum wohl weil nicht jeder ein Haus ein Auto und 5000 Euro im Monat kriegt.Wenn ich als Flüchtling in ein fremdes Land fliehe muss ich mich auch demtensprechend benehmen und dankbar sein das ich aufgenommen wurde.
Das empfinde ich als abwertende, respektlose Hetze, zudem eine Verallgemeinerung.

Und der Schreiber bekam dafür bis jetzt 6x Plus und 3 Minus.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 21:32:28   #153 (permalink)
Zockgames.de
Benutzerbild von Wanderfalke

ID: 128072
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 27.534
Standard

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
Dadurch, dass in den Kommentaren längs so gut wie gar nicht moderiert wurde ...
Das halte ich mal für ein Gerücht.
Es wurde moderiert. Ist halt nur blöd, wenn man nicht wirklich durchgreifen darf.

Ich kann jetzt allerdings nicht viel mehr dazu sagen, da ich die PN von Mone dazu, nicht veröffentliche.

klamm hat mir damals gesagt, ich solle ich den News-Kommenatren nur direkte Beleidigungen löschen.
djmoldova und BWay gefällt das.
Gruß Wanderfalke
Günstige Lose .Refsuche Cool-Casino.de (99% RB)...Meine erweiterte Signatur......

Ich distanziere mich hiermit von allen meinen Beiträgen, in denen Werbung zu sehen ist.
In manchen Beiträgen können Links und/oder Werbebildchen (mittels Software), ohne mein Wissen eingefügt
werden.
Wanderfalke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 21:35:08   #154 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Zitat:
Zitat von Wanderfalke Beitrag anzeigen
Das halte ich mal für ein Gerücht.
Es wurde moderiert. Ist halt nur blöd, wenn man nicht wirklich durchgreifen darf.

Ich kann jetzt allerdings nicht viel mehr dazu sagen, da ich die PN von Mone dazu, nicht veröffentliche.
Nun ja, ich wollte, dass du in Kommentarbereichen, wo ich mitschreibe, nichts löschst; egal, was da steht. Ich schreibe aber erst seit ein paar Tagen mit .

Du hast aber trotzdem eine gute Arbeit gemacht! Es wurde nur zu wenig gemeldet, denke ich. Auch jetzt gibt es 1 Meldung alle 2 Tage. Was bedeutet, dass sich die User an den Ton schon längst gewöhnt hatten. Das ist in Forum auch anders.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 21:37:15   #155 (permalink)
Foren-Vermeider
Benutzerbild von tastenkoenig

ID: 30863
Lose-Remote

Reg: 14.03.2008
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
[…] Der Ton wurde rauer, es wurde immer ungestörter gehetzt, das war mein Eindruck. Der kann falsch gewesen sein […]
Nein, der Eindruck ist schon richtig.

Ich bin ja nun auch schon ein paar Jährchen dabei, und im Gegensatz zu Mone fast ausschließlich im News-Bereich und ganz selten nur hier im Forum. Über viele Jahre ging es im News-Bereich zwar durchaus mal kontrovers, aber ganz überwiegend respektvoll zu. Seit es möglich ist, zur selben News mehrere Kommentare abzugeben, gab es neben richtigen Diskussionen natürlich auch ab und zu richtigen Zoff, aber alles in einem Rahmen, mit dem man umgehen konnte.

Der Ton ist nach meiner Wahrnehmung erheblich rauer geworden mit Einsetzen der Ukraine-Krise, also mit den Ereignissen auf dem Maidan. Damals schienen sich Teile der Userschaft regelrecht in Fronten aufzuspalten, die ziemlich bald nicht mehr nur gegensätzlicher Meinung waren, sondern nicht mehr bereit waren, die des jeweils anderen als vertretbar anzuerkennen. Da kam es dann vielfach zu persönlichen Angriffen, auch unter der Gürtellinie. Das hat z.T. nicht mehr viel Spaß gemacht.

Rassismus und Islamfeindlichkeit war schon immer da, aber mit Pegida & Co., IS im Nahen Osten und dem Anwachsen der Flüchtlingszahlen hier nahm das immer bedenklichere Formen an.

Ich tendiere grundsätzlich zu der Ansicht, dass man üble Kommentare auch mal stehen lassen kann, weil sie häufig nur ihren Urheber und seine Gesinnung entlarven. Deshalb habe ich bisher relativ wenige gemeldet. Aber manche hier kennen gar keine Grenzen mehr, und immer häufiger wird es auch rechtlich relevant.

Das Traurige ist: Unterm Strich sind es gar nicht viele Leute, die sich vermutlich für Vorkämpfer der Wahrheit halten, hier das Klima versauen und Mone einen Full Time Job bescheren. Die wähnen sich nun als Opfer der Willkür und der Zensur, weil sie es einfach nicht auf die Reihe kriegen, mal einen kritischen Kommentar ohne irgendwelche Verunglimpfungen abzugeben. Bei Einzelnen scheint sich der Hass schon so tief reingefressen zu haben, dass einem angst und bange wird.

Mir und vermutlich den meisten anderen wäre es auch lieber, wenn es der Eingriffe von "oben" nicht bedürfte und die soziale Kontrolle der User untereinander ausreichen würde, wie es früher meistens war. Aber ich sehe ein, dass das zumindest derzeit so nicht mehr funktioniert.

Und weil Mone derzeit mächtig Gegenwind bekommt, hab ich mich auch mal aufgerafft ins Forum zu gehen, um ihr hier den Rücken zu stärken.
Mone, Gruftinchen, Photon und 1 Anderen gefällt das.
 
tastenkoenig ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 21:42:08   #156 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Tumult in Flüchtlingsunterkunft wegen Wassermangels

Die Hitze scheint nicht nur die Flüchtlinge aggressiv zu machen.

Voriger Kommentar:
(14) @12 Deine "Harzer" wissen aber, daß man in Deutschland Leitungswasser trinken kann, die Flüchtlinge vielleicht nicht

Gelöscht:
Zitat:
@14 Ja das ist ein Problem vor allen dann wenn einen jeder Handschlag abgenommen wird. Vielleicht sollte eine Quelle mit Alkohol installiert werden. Diverse Sorten versteht sich mal sehen wie lange die Leuchten brauchen um mitzubekommen das man da sich laben kann. Aber das man Wasser aus der Leitung in Deutschland trinken kann ist wirklich ein Problem was nicht so leicht zu erlernen ist. Ich plädiere deshalb noch Kindergärtnerinnen einzustellen für die Erwachsenen. Oder Pflege Kräfte. Willkommen
Wenn das Satire sein soll, dann halte ich sie für misslungen.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 21:44:00   #157 (permalink)
Gesperrt

ID: 158990
Lose-Remote
Gesperrt

Reg: 16.03.2013
Beiträge: 20
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Nun ja, ich wollte, dass du in Kommentarbereichen, wo ich mitschreibe, nichts löschst; egal, was da steht. Ich schreibe aber erst seit ein paar Tagen mit .

Du hast aber trotzdem eine gute Arbeit gemacht! Es wurde nur zu wenig gemeldet, denke ich. Auch jetzt gibt es 1 Meldung alle 2 Tage. Was bedeutet, dass sich die User an den Ton schon längst gewöhnt hatten. Das ist in Forum auch anders.
Ja, Ja Mone, es ist schön wenn man so von sich selbst überzeugt ist! Du glaubst doch nicht etwa, z.B. mir meine Meinung zu verbieten und die Realität ausblenden zu können, die Realität kannst Du jeden Tag in den Polizeiberichten nach lesen und analysieren! Es freut mich das Du und Deine Familie bis jetzt verschont geblieben bist und irgendwo im nirgend wo lebst und nicht Tag täglich von dem ganz normalen Wahnsinn mitbekommst! Die die das mitbekommen und Ihre Liveberichte von sich gegeben haben, werden ja als Hetzer, Nazis, Rechte von Dir als Moderator verunglimpft und gelöscht! Aber es ist ja schön das die schon mal hier geschrieben hast, wer so gemeldet hast!
BWay gefällt das.
 
djmoldova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 21:51:31   #158 (permalink)
4½ Finger-Joe
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.878
Standard

@wanderfalke: ich schrieb bewusst "so gut wie" . Das direkte Beleidigungen gelöscht wurden, war mir durchaus bekannt. Ich hab ein paar davon gemeldet. Aber nichts desto trotz wurde in meinen Augen nicht konsequent genug durchgegriffen. Ob das von Betreiberseite "gewollt" war, an den wenigen Meldungen lag oder der Tatsache geschuldet ist, dass es pro Tag Unmengen an News und -Kommentaren gab, kann ich nicht beurteilen.

Ich für meinen Teil sehe es grundsätzlich als Schwäche des ausgeweiteten Kommentarbereichs. Als Moderator scheint man deutlich weniger Möglichkeiten der Kontrolle zu haben als in einem regulären Forum.
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 21:55:13   #159 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Zitat:
Zitat von djmoldova Beitrag anzeigen
Ja, Ja Mone, es ist schön wenn man so von sich selbst überzeugt ist!
Die Begründung war, dass alle Löschungen in einem Bereich, wo ich mitschreibe, auch mir zugeordnet werden. Erst recht, wenn ich schon was gelöscht habe. Wenn ich also @1 und @4 gelöscht habe und @15 und @6 fehlen, muss doch jeder annehmen, dass ich das auch war. Würde ich auch annehmen. Ich möchte aber nur Verantwortung für das übernehmen, was ich auch getan habe.

Es mag unverständlich klingen, aber die Mods hier im Forum wurden auch geschult. Ich habe viele ihrer Entscheidungen im Nachhinein analysiert, teilweise auch kritisiert. Ich denke, es war nicht zum Nachteil des Forenklimas. Die Kommentare hat Wanderfalke aber lange ganz allein bewältigt. Er hatte aber so gut wie keine Rückmeldungen über seine Arbeit, und das ist nicht seine Schuld. Ich wusste nicht einmal, was er löscht und was er toleriert. Deshalb wollte ich keine Verantwortung für seine Löschungen übernehmen, die automatisch mir zugeschrieben werden. Viel Text, aber nötig für die Festlegung, dass er sich aus "meinen" Kommentarbereichen in bezug auf Löschen raushalten sollte.

Ansonsten: ja, bist einer der User auf Mission. Ich kann dir deine Meinung nicht verbieten, will ich auch gar nicht, aber ich kann beeinflussen, wie du sie auf klamm.de äußerst.

@darkkurt: man kann nur löschen, und dann ist der Kommentar endgültig weg. Also anders als im Forum.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 21:58:33   #160 (permalink)
MASSIVE AGGRESSIVE
Benutzerbild von Photon

ID: 131538
Lose-Remote

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 5.198
Standard

Zitat:
Zitat von M3Y3R Beitrag anzeigen
Das liegt aber vielleicht auch mit daran, dass es für News-Kommentare mehr Lose gibt als für den Beitrag im Forum. Wenn der Standpunkt nicht in einem Kommentar klar gemacht werden kann, dann eben in mehreren, wofür natürlich mehrfach Lose kassiert werden. Im Forum hingegen passt ja alles in einem Beitrag...
Also ich habe gerade erst vorhin darauf geachtet. Ich bekomme da für einen Kommentar bei den News rund 500k Lose. Beim aktuellen Losepreis (ich nehme das böse Wort mal in den Mund) von etwa 80 Cent pro Milliarde sind das, falls ich mich jetzt komplett verrechnet habe, exakt 0,04 Cent. Also bei 100 Kommentaren 4 Cent.

Wer also des Geldes wegen jede noch so nichtige News kommentiert, ist ja schon zu bemitleiden. Allein der Strom, den man verbraucht hat, bis man 100 Kommentare geschrieben hat, dürfte teurer sein Ich glaube, das mit den Losen wird es nicht sein...

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
@Photon, es liegt zum Teil oder übewiegend vielleicht sogar auch am Medium.
Nee, glaube ich nicht. Du meinst, nur weil es Twitter ähnlich ist, könnte es eine Einladung zum Pöbeln sein und ohne nachzudenken, den übelsten Durchfall von sich zu geben?

Mag ja sein, dass man schneller mal eben ohne groß Nachzudenken was tippelt. Manchmal schreibe ich ja auch nur einfach den ersten Gedanken, der mir beim Lesen durch den Kopf geht. Aber das geht auch ohne seine Kinderstube und Niveau zu vergessen. Immer mal vorausgesetzt, dass sowas jemals vorhanden war.

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
Das ist der Punkt. Dadurch, dass in den Kommentaren längs so gut wie gar nicht moderiert wurde, haben einige die Funktion massiv für Posts unter der Gürtellinie benutzt.
[...]
Irgendwann musste damit angefangen werden. Besser spät als nie!
Naja, aber es wurde doch vorher auch insofern moderiert, als dass beleidigende Kommentare gemeldet werden konnten, die dann (vermutlich) auch gelöscht oder verschoben wurden. Dass es jetzt "proaktiv" moderiert wird, ist halt neu und ist mir eben auch am Rande aufgefallen.

Ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass wenn man sich hier durch diesen Thread liest, teilweise ganz schön üble Sachen zu lesen bekommt, die man sonst nicht gelesen hätte. Entweder weil einen das Thema gar nicht interessiert oder man selbst höchstens den Kopf geschüttelt und die nächste Schlagzeile angeklickt hätte.

Bei anderen Beiträgen kann man sich schwer eine Meinung bilden, ob der ursprüngliche Beitrag wirklich so schlimm war, dass er gelöscht werden musste, oder ob es eher persönliches Gusto ist. Aber da ich selbst oft gern mit spitzer Feder schreibe wie mir die Schnauze gewachsen ist, halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass Meinungen zensiert werden...
Alte Edda, Havamal (Des Hohen Lied)
21 Der Armselige, Übelgesinnte hohnlacht über alles
Und weiß doch selbst nicht was er wißen sollte, daß er nicht fehlerfrei ist.
38 Nie fand ich so milden und kostfreien Mann, der nicht gern Gab' empfing.
Mit seinem Gute so freigebig Keinen, dem Lohn wär' leid gewesen.
134 Laster und Tugenden liegen den Menschen In der Brust beieinander.
Kein Mensch ist so gut, daß nichts ihm mangle, Noch so böse, daß er zu nichts nützt.
Photon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 22:01:48   #161 (permalink)
Zockgames.de
Benutzerbild von Wanderfalke

ID: 128072
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 27.534
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Nun ja, ich wollte, dass du in Kommentarbereichen, wo ich mitschreibe, nichts löschst; egal, was da steht. Ich schreibe aber erst seit ein paar Tagen mit .
Am 18.05. hast Du noch nicht mitgeschrieben.
Ich hatte ja damals mal angefragt ob ich etwas mehr OT, etc. löschen darf.

Vielleicht erinnerst Du Dich ja an meine PN (Auszug vom Sonntag, 17. Mai 2015 21:12):
Zitat:
Luke hatte mir mal gesagt, ich solle ich den News-Kommenatren nur direkte Beleidigungen löschen.
Die Kommenatre in den News haben sich in den letzten Jahr leider, zum negativen hin, verändert. Ich will zwar nicht unnötig "zensieren", aber doch mal versuchen ob es nicht möglich ist, das News ohne Offtopic und persönliche Anfeindungen / Beleidigungen kommentiert werden können.
Das erfordert allerdings das ok eines Admins, dass ich etwas härter durchgreifen darf.

Aussage eines Users:
Zitat:
Hier wird mittlerweile offen zu Fremdenhass und Gewalt aufgerufen, beleidigt und gedisst ohne das ein Mod eingreift
Das Problem ist, das der Mod (Ich) ja eigentlich laut Luke, nicht eingreifen darf.
Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Du hast aber trotzdem eine gute Arbeit gemacht! Es wurde nur zu wenig gemeldet, denke ich. Auch jetzt gibt es 1 Meldung alle 2 Tage.
Danke.
Ich habe auch nicht nur auf Meldungen reagiert, sondern auch mitgelesen.
Wenn ich aber nicht darf, ...
Gruß Wanderfalke
Günstige Lose .Refsuche Cool-Casino.de (99% RB)...Meine erweiterte Signatur......

Ich distanziere mich hiermit von allen meinen Beiträgen, in denen Werbung zu sehen ist.
In manchen Beiträgen können Links und/oder Werbebildchen (mittels Software), ohne mein Wissen eingefügt
werden.
Wanderfalke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 22:05:58   #162 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Und meine 1. Antwort im Mai war:

Zitat:
da gibt es aber kaum Meldungen

Ich lösche eigentlich auch viel, aber eben nur, wenn was gemeldet wird. Kannst du mal so einen ausufernden Newsthread zeigen bitte? Ich halte relativ viel von der Meinungsfreiheit, und nur weil mir manche Meinungen nicht gefallen, berechtigt das ja nicht zum Löschen.
Und
Zitat:
Wenn Lukas nichts sagt, ist alles OK. Das mal so als Grundsatz, aber das weißt du ja sicher. Er meldet sich nur, wenn ihm was nicht passt, aber das kommt nur selten vor.

Meinetwegen lösche ein bisschen, wenn es zu sehr ausartet. Mir gefällt es aber nicht auf Portalen, wo sehr streng gelöscht wird; wo man also den Eindruck hat, dass die Mods die User wie Kleinkinder behandeln.
Und ich hatte gesagt, dass ich nichts gegen off topic habe, was du ja deutlich strenger siehst. Da solltest du wirklich weniger bis gar nicht löschen

Ich lese das jetzt nicht weiter, aber vermutlich hast du meine Bitte um Zurückhaltung, vor allem in bezug auf Offtopic, so interpretiert, dass ich dir quasi verboten habe, "zuviel" zu löschen. Ich wusste einfach nicht, was da wirklich abgeht. Oder es war im Mai noch nicht so krass.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 22:11:37   #163 (permalink)
Zockgames.de
Benutzerbild von Wanderfalke

ID: 128072
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 27.534
Standard

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
Als Moderator scheint man deutlich weniger Möglichkeiten der Kontrolle zu haben als in einem regulären Forum.
Mone hat es ja schon geschrieben.
Leider kann man im Portal die News nur löschen und nicht bearbeiten.


Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Die Begründung war, dass alle Löschungen in einem Bereich, wo ich mitschreibe, auch mir zugeordnet werden.
DAS kann ich mir nicht vorstellen, da ich i.d.R. die User angeschrieben habe, das ICH gelöscht habe und warum.
Gruß Wanderfalke
Günstige Lose .Refsuche Cool-Casino.de (99% RB)...Meine erweiterte Signatur......

Ich distanziere mich hiermit von allen meinen Beiträgen, in denen Werbung zu sehen ist.
In manchen Beiträgen können Links und/oder Werbebildchen (mittels Software), ohne mein Wissen eingefügt
werden.
Wanderfalke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 22:19:58   #164 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Zitat:
Zitat von Wanderfalke Beitrag anzeigen
DAS kann ich mir nicht vorstellen, da ich i.d.R. die User angeschrieben habe, das ICH gelöscht habe und warum.
Und da prallten unsere Meinungen aufeinander, und ich habe dir deutlich gesagt, dass ich Gott ranghöher bin als du und deshalb gemacht wird, was ich sage
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 22:40:49   #165 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von M3Y3R

ID: 336361
Lose-Remote

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 1.610
Standard

Zitat:
Zitat von Photon Beitrag anzeigen
Also ich habe gerade erst vorhin darauf geachtet. Ich bekomme da für einen Kommentar bei den News rund 500k Lose. Beim aktuellen Losepreis (ich nehme das böse Wort mal in den Mund) von etwa 80 Cent pro Milliarde sind das, falls ich mich jetzt komplett verrechnet habe, exakt 0,04 Cent. Also bei 100 Kommentaren 4 Cent.

Wer also des Geldes wegen jede noch so nichtige News kommentiert, ist ja schon zu bemitleiden.
Wieso rechnet ihr das immer in Euro um? Ja ich weiß, dass die Lose auf einschlägig Bekannten Portalen verkauft werden...
Wer sagt denn aber, dass sie die Lose verkaufen? Es gibt sicherlich User die dann damit Hocken oder Werbung schalten...
 
M3Y3R ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Notify bei Erwähnung in Newskommentaren DelphiKing Verbesserungsvorschläge 44 20.08.2010 16:00:06
Smileys bei den Newskommentaren T-Flow Verbesserungsvorschläge 6 28.07.2007 11:34:43
allgemeine Fragen Drachenjenny Ich bin neu hier und habe eine Frage! 22 23.10.2006 03:48:55
Captchas: Allgemeine Diskussion respawner Programmierung 1 23.05.2006 23:40:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:28:57 Uhr.