Blog von basilikum
 
Eintrag #33, 20.01.2006, 20:38 Uhr

manchmal wird man erwachsen...

manchmal denkt man das nur, und anderswann ist die Ernährung dran Schuld, um schließlich zu dem glorreichen Schluß zu gelangen, dass die Jahre des Schutzes, den man als solchen nicht wahrgenommen hat und an denen man sich nach dem Ende gesehnt hat, einfach vorbei sind...man steht einfach da und hat Entscheidungen zu treffen. Das Vortäuschen, das man erwachsen für sein Alter ist sind einfach vorbei, jetzt hat man erwachsen zu sein, niemand wird mehr sagen, das hast du fein gemacht oder dich des Blickes würdigen der dies aussagen würde..Nein, nun ist man das was man in der Zeit in der man dachte sie wäre nur eine schlechte Übergangsphase, das zu sein was man rausgearbeitet hat, ohne wirklich zu wissen, das es einen wohl oder übel ein Lebenlang begleiten wird. Verdammt, die Alten haben doch recht, aber man wollte sich nicht belehren lassen, man will ja eigene Erfahrungen sammeln, versteht mich nicht falsch, es wäre nur Zeitverschwendung und falsch zu meinen das man etwas verändern hätte können.
Das Leben ist schön, wach auf du Träumer
 

Wer war da?

 
 (52) IgelEi
 (50) krish
 (40) MasterYODA
 (46) Zorro
 (32) Alien84
 (??) autark
 (51) ebay_junky
 (29) exDelphi

... und 31 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick