Blog von kaigao
 
Eintrag #17, 18.07.2011, 10:27 Uhr

Klingeltöne für Ihr Android-Handy selber machen

18,Juli.Sie besitzen zwar ein Android-Gerät, haben sich aber am vorinstallierten 08/15-Sound satt gehört? Oder sind Sie schon einen Schritt weiter, haben Musik im eigentlich richtigen Format aufs Handy geladen, können diese aber nicht als Klingelton auswählen? So viele verschiedene Android-Handys – und alle klingen sie gleich. Damit Sie mit Ihrem Google-Telefon aus der Masse herausstechen, zeigen wir Ihnen kostenlose und einfache Wege, wie Sie individuelle Klingeltöne auf Ihr Android-Handy bekommen.Keine Sorge, mit unserer einfachen Schritt-für Schritt-Anleitung schaffen wir Abhilfe. Grundsätzlich können Sie so jede MP3-Mukke auf Ihr Android-Handy schubsen und diese dann als Klingelton, Benachrichtigungs-Sound oder Alarmton verwenden.

Wir zeigen außerdem ein sehr gutes Programm, mit dem Sie die einzelnen Musikdateien von der CD rippen und umwandeln können. Zusätzlich empfehlen wir die besten kostenlosen Apps, mit denen Sie MP3-Files direkt auf Ihrem Handy bearbeiten, schneiden und als Klingelton abspeichern können. So schallt aus dem Handy-Lautsprecher nur Ihr ganz persönlicher Wunsch-Sound bei Anruf oder SMS .
Ganz einfach: Klingeltöne aufs Android-Handy
Voraussetzung für eigene Klingeltöne ist eine Speicherkarte. Sollten Sie noch keine besitzen, können Sie diese günstig erwerben: 8 GByte kosten einen erschwinglichen Euro-Betrag.

Verbinden Sie Ihr Android-Handy mit Ihrem PC, wählen USB-Modus und greifen so auf die SD-Speicherkarte zu.

Hier finden Sie einen Ordner, der “media” heißt. Darin sollten Sie den Unterordner “audio” sehen.

Falls diese Ordner nicht vorhanden sind, müssen Sie die beiden Ordnermit diesen Bezeichnungen selbst anlegen: Per Rechtsklick, dann “Neu – Ordner”.

Im Ordner “audio” befinden sich die Ordner “ringtones” für Klingeltöne, “notifications” für die SMS-Benachrichtigung und “alarms” für Warntöne. Auch hier gilt: Falls nicht vorhanden sind, legen Sie sie an und achten bitte darauf, dass Sie die Ordner genauso benennen, wie von uns beschrieben.

Schieben Sie nun per Drag&Drop Ihren gewünschten Song im MP3-Format in die entsprechenden Ordner. Die Dateinamen der Songs müssen mit einem Großbuchstaben beginnen.

Koppeln Sie nun das Handy ab und starten es neu.

Jetzt ändern Sie auf dem Handy den Klingelton in “Menü – Einstellungen – Ton”. Ihren SMS-Benachrichtigungston tauschen Sie aus, indem Sie im SMS-Ordner die Menü-Taste drücken und auf “Einstellungen” gehen. Den Ton Ihres Weckers können Sie ändern, indem Sie die entsprechende Weckeinstellung bearbeiten.Von der CD auf das Android-Handy
Auch Songs auf Ihren CDs können Sie problemlos als Klingelton einrichten. Dazu braucht es lediglich einen weiteren Zwischenschritt. Kopieren Sie den Inhalt Ihrer CD auf Ihren PC. Dafür empfehlen wir das kostenlose Programm CDex, mit dem Sie die Dateien in einem Schritt als WAV- oder MP3-Datei abspeichern. Android unterstützt zwar auch das WAV-Format, Musik im Format MP3 ist jedoch schon aufgrund der geringeren Dateigröße vorzuziehen. Da Sie jetzt die Musikdateien Ihrer CD auf dem Rechner gespeichert haben, können Sie sie gemäß der obigen Anleitung auf Ihr Android-Handy überspielen.
Schneiden und erstellen mit Ringdroid
Die kostenlose Musik-App Ringdroid erfreut sich im Android-Market größter Beliebtheit. Und das zu Recht! Ohne großen Aufwand stutzen Sie auf Ihrem Touchscreen gespeicherte Musik zurecht, sodass beispielsweise nur der Refrain Ihres Lieblings-Songs als Klingelton aus dem Handy ertönt. Den bearbeiteten Sound können Sie dann gleich als Klingelton, Benachrichtigungston und Alarmton abspeichern. Ringdroid bietet außerdem eine Aufnahmefunktion sowie die Möglichkeit, Ihre erstellten Sounds an Kontakte zu versenden. Die Ringdroid-App funktioniert mit den Android-Versionen 1.6 bis 2.3.3.
Ringtone Maker macht den Klingelton

Der ebenfalls kostenlose Ringtone Maker erstellt aus Songs, die auf Ihrem Android-Handy gespeichert sind, maßgeschneiderte Benachrichtigungs-, Alarm- und Klingeltöne in den Formaten MP3 und M4A. Erstellen können Sie Töne mit bis zu 40 Sekunden Länge.

Um mit dem Ringtone Maker einen Klingelton zu erstellen, wählen Sie nach dem Starten der App den Song aus Ihrer Musik-Bibliothek aus. Mit Hilfe der “Slider Control” und des “Fine-Tuning Buttons” bearbeiten Sie das Lied und können auch gleich den erstellten Klingelton probehören. Zum Abschluss drücken Sie auf “Create Ringtone” und wählen danach wie gewohnt den neuen Sound in den Einstellungen als Klingelton aus. Für den Ringtone Maker brauchen Sie ein Android-Handy mit OS 1.6 oder höher.

Weitere Informationen werden wir uns aufhalten:China Handy
China Handys
rc Autos
 

Wer war da?

 
 (??) cfour
 (??) TimHunter
 (44) dragonag
 (46) dolor
 (40) Buffyison
 (??) Wanderfalke
 (??) niklaswesseln
 (70) samantacarina
 (??) klamm

... und 25 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick