Wie erlangte der Schlaufuchs zu seinem Wissen?

Geldstapel · 05. Juni 2015

Wie erlangte der Schlaufuchs zu seinem Wissen?

 

Kann ich das auch?

Ist der Schlaufuchs schlau geboren?

Warum werden eckige Klammern im Forum um den Schlaufuchs verwendet und keine runden?

 

Fragen über Fragen

 

Antworten

Benial · 19. Januar 2016 · 0x hilfreich

Im Grunde genommen sind wir "die User " der Schlaufuchs   LG

Das_Ding · 06. Juni 2015 · 0x hilfreich

Im zweifelsfalle hängt die buschige rute des schlaufuchs beim manta an der antenne (zumindest in den 80igern)

cliomathi · 05. Juni 2015 · 0x hilfreich

Aber ein buschiger schwarz macht noch keinen echten schlaufuchs aus ;-)

anthonius · 05. Juni 2015 · 1x hilfreich

Nun, auch Indivisuen mit einem hohen intellektuellen Potential muüssen erstmal eine Ausbildung durchlaufen, um sich eine solide Wissensbasis zu erarbeiten. Der Schlaufuchs, gBürgerliuche Nachname ist immer noch Fuchs, studierte in der Universität von Schlaubergen, wo er sich bald als ein vielversprechender Student einen Namen machte, der auch auf die seltsamsten Fragen eine Antwort wusste. Ihm wurde nach absolviertem Diplom der Titel "Schlaufuchs hc" verliehen. (Anmerkung: hc = Honoris Causa = Ehrenhalber). Das hc lässt der Schlaufuchs aber im täglichen Dienst aus Bescheidenheit weg.

Mehlwurmle · 05. Juni 2015 · 1x hilfreich

Das Wissen der Schlaufüchse wirdvon Generation zu Generation weitergegeben, von den Schlaufuchs-Eltern an die Schlaufuchs-Kinder usw... Jede Generation erwirbt dann wieder neues Wissen hinzu, was Sie ebenfalls weitergibt. Die Schlaufüchse werden also immer schlauer!

 

Du kannst das auch werden, wenn du brav auf deine Eltern hörst und von ihrem Wissen profitierst. Du musst dir aber auch neue Lösungen einfallen lassen, damit du noch mehr an deine Schlaufuchs-Kinder weitergeben kannst. ;)

 

Geboren werden die Schlaufüchse als ganz normale Füchse, erst durch aufmerksames Lernen von den Eltern werden sie zu Schlaufüchsen.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×