Mr Green
 
 

Warum betitelt man sowas hier eigentlich mit "Schlaufuchs"?

Fee · 15. März um 20:26

Welchen Sinn (nach "tiefgründigem" frag ich hier gar nicht erst) hat diese sogenannte "Schlaufuchs"-Abteilung hier eigentlich? ^^ Fragen stellen, auf die der Fragensteller die Antwort selbst weiß, aber wissen will, ob andere "das" auch wissen? ^^ Oder sind das hier wirklich alles (so sinnbefreite) Fragen, die jemand stellt (dem vielleicht grad langweilig ist? ^^) und dann aber  ernsthaft(e) noch Antworten darauf erwartet?^^

 

Antworten

tastenkoenig · 15. März um 20:47 · 3x hilfreich

Ich glaube, ursprünglich war das mal gedacht wie GuteFrage.net etc., also eine Möglichkeit für Hilfesuchende für ein konkretes Problem. Das kommt auch immer noch vor, aber gleichzeitig hat es sich auch zu einer Art Quizecke von Usern für User entwickelt. Da ist dann Spezialwissen und/oder Recherchevermögen gefragt. Klugscheißern wie mir macht das zwischendurch Freude.

bs-alf · 15. März um 20:44 · 0x hilfreich

Schlaufuchs "belebt" die Klammseite. Beim Frage stellen oder antworten kann man meist etwas dazu lernen.

 
 
 
 
Suchbegriff