Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf Insel Föhr

Wyk/Husum (dts) - In der schleswig-holsteinischen Ortschaft Wyk auf der Insel Föhr hat sich heute gegen 7:15 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilte, sind dabei zwei Personen ums Leben gekommen. Das Fahrzeug der Verunglückten war von der Straße abgekommen, hatte sich überschlagen und war gegen ein Brückengeländer geprallt. Die beiden nicht angeschnallten Insassen im Alter von 19 und 43 Jahren verstarben kurz darauf an ihren Verletzungen. Warum der Fahrer die Kontrolle über den PKW verloren hatte, ist bislang noch unklar. Die Untersuchungen der Behörden dauern an.
DEU / SWH / Unfall
28.10.2009 · 11:34 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙