Zwei AKW an einem Tag abgeschaltet

Lingen (dpa) - In Deutschland sind zwei Atomkraftwerke wegen Unregelmäßigkeiten abgeschaltet worden, darunter das im emsländischen Lingen nach einem Zwischenfall. Eine Trafo-Überwachung löste nach Angaben des Betreibers RWE eine Schnellabschaltung aus. Laut niedersächsischem Umweltministerium handelt es sich um einen Vorfall von geringer Bedeutung. Auch ein Block des Kraftwerks Philippsburg wurde vom Netz genommen. Als Grund nannte der Betreiber EnBW die Suche nach einem möglichen Fehler bei den Maschinentransformatoren.
Energie / Atom
24.07.2009 · 20:11 Uhr
[7 Kommentare]
 
Diese Woche
15.11.2018(Heute)
14.11.2018(Gestern)
13.11.2018(Di)
12.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×