Zum Staffelfinale treten die «Trucker Babes» auf die Bremse

Ein anderes Format erwachte aus seinem gefühlten Winterschlaf. Bei RTL II rockte plötzlich «Der Trödeltrupp».

Starke Frauen in mächtigen Gefährten: Ehe kabel eins nun am Sonntagabend diverse Ableger starten wird, ging zunächst einmal die aktuelle Trucker Babes-Staffel zu Ende. Nach zuletzt zwei Mal in Folge mit über sieben Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen, holte das Factual-Format bei kabel eins ab 20.15 Uhr mit seiner vorerst letzten Episode niedrigere Werte. Mit 6,3 Prozent verblieb die Produktion dennoch weit oberhalb der kabel-eins-Norm. 1,22 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten im Schnitt ein, das waren 0,22 Millionen weniger als sieben Tage zuvor.

Danach setzte kabel eins auf Abenteuer Leben am Sonntag, das mit 6,4 Prozent Marktanteil eine ziemlich gute Figur machte. Ein Achtung Kontrolle Spezial musste um 18.15 Uhr derweil noch ein bisschen Fahrt aufnehmen. Die Doku-Reihe kam diesmal nicht über eher magere 4,0 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen hinaus.

Einen (ungewöhnlichen) Erfolg feierte derweil RTL II. Ab 15.15 Uhr kam Der Trödeltrupp – Fundstücke auf acht Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe. 0,94 Millionen Menschen sahen die langjährige RTL-II-Sendung. Schon im Vorfeld hatte «Der Trödeltrupp» mit zwei normalen Ausgaben gepunktet. Um 14.15 Uhr holte er 5,6 Prozent, eine weitere Stunde zuvor genau fünf Prozent bei den Werberelevanten.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
25.02.2019 · 07:59 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News