Zum «SchleFaZ»-Start fliegen die Haie

Der sechste und wohl finale Teil von «Sharknado» schafft es ins Fernsehen. Oliver Kalkofe und Peter Rütten dürfen bei einem Highlight dieser Größenordnung nicht fehlen.

Im Pay-TV war der sechste Sharknado-Film zwar kein Hit mehr: Sender Syfy musste sich mit deutlich gesunkenen 20.000 Zuschauern begnügen (früher waren es auch schon mal 90.000, wenn die Haie über die Bildschirme flogen). Im Free-TV kam die Reihe zuletzt bei Tele5 auf klar über 200.000 Zuschauer, was nicht unbedingt ein Reißer ist, aber immerhin. Den finalen sechsten Teil möchte der kleine Sender aus München nun ganz groß zelebrieren.

Zu sehen gibt es ihn am 30. November, einem Freitag, um 22 Uhr. Kenner der Szene ahnen es: Der Film wird im Rahmen der neuen „SchleFaZ“-Staffel laufen, ist also unter den „schlechtesten Filmen aller Zeiten“. Im Dezember sollen sich auf dem Sendeplatz weitere Filme anschließen, Details wurden aber noch nicht kommuniziert.

Zehn Tage vorher, am 20. November, soll es eine Tele5-Kinopreview in Frankfurt geben. Oliver Kalkofe und Peter Rütten sind als besondere Gäste angekündigt. Und was passiert im neuen und finalen «Sharknado»? Fin hat bereits überall auf der Welt gegen die Haie gekämpft und sprengt nun in einer letzten Mission auch die Grenzen von Zeit und Raum um den Sharknado zu verhindern, mit dem alles begann. Auf ihrer Reise durch die Zeit treffen unsere Helden auf Dinosaurier, Cowboys und Ritter, unternehmen eine Fahrt auf der Arche Noah und kämpfen gegen Nazis!
Nachrichten / TV-News
12.10.2018 · 14:45 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
23.10.2018(Heute)
22.10.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×