Erfurt (dts) - CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat die Thüringer CDU nach der Wiederwahl ihres umstrittenen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Michael Heym an das Kooperationsverbot mit der AfD erinnert. "Die grundsätzlichen Leitplanken der CDU sind klar - die kennt auch jeder in Thüringen", ...

Kommentare

(2) Joywalle · 13. November um 18:33
@1 Wenn sie unbedingt 2021 unter 10 % kommen will, dann man zu.
(1) e1faerber · 13. November um 18:29
Die machtgeile CDU in Thüringen wird sich schon noch mit den Rassisten zusammentun, welch Jammer.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News