Zentrales Verbrauchertelefon geplant

Berlin (dpa) - Eine Nummer für alle Verbraucherfragen - die soll es möglichst bald nach dem Wunsch der Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner geben. Wie bei der einheitlichen Behördenrufnummer 115 soll dieses Angebot Verbrauchern bei Fragen und Problemen helfen, sagte Aigner der «Passauer Neuen Presse». Das Verbrauchertelefon soll als zentrale Stelle die jeweiligen Ansprechpartner, zum Beispiel bei Fragen zu Lebensmitteln, Energiesparen oder auch Finanzprodukten, vermitteln.
Verbraucher
07.11.2009 · 06:25 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×