Köln (dpa) - Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach will nicht zur Oberbürgermeisterwahl in Köln antreten. Er werde sich weiterhin auf seine Arbeit im Parlament und in seinem Wahlkreis in Mülheim und Leverkusen konzentrieren, sagte Lauterbach dem «Kölner Stadt-Anzeiger». Er sei in den ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · 20. Januar um 15:44
Glück für die Kölner und letztlich auch für ihn, der hätte so wohl auch nur eine Niederlage kassiert.
 
Diese Woche
25.02.2020(Heute)
24.02.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News