Zehnter Übernachtungsrekord für Deutschland in Folge

Wiesbaden (dpa) - Deutschland wird bei Touristen immer beliebter. Im vergangenen Jahr wurden mit 495,6 Millionen Übernachtungen so viele gezählt wie noch nie zuvor. Es war der zehnte Übernachtungsrekord in Folge, erklärte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Die Steigerung im Vergleich zu 2018 betrug 3,7 Prozent, wobei die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland etwas stärker zulegte als die der Gäste aus dem Ausland. Die Branche profitiert seit längerem davon, dass Deutschland-Reisen im Trend liegen. Hinzu kommen Geschäftsreisende und Messe-Gäste. Die Wiesbadener Statistiker berücksichtigen Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Betten.

Tourismus / Statistik / Deutschland
10.02.2020 · 08:41 Uhr
[0 Kommentare]
 

Merkel beschwört Solidarität im Kampf gegen Corona-Pandemie

Angela Merkel
Berlin (dpa) - Die verschärften Maßnahmen von Bund und Ländern zur Eindämmung des Coronavirus sind vor […] (14)

Supernatural: Staffel 14 im Free-TV

Bild: Quotenmeter Ab dem 14. Dezember zeigt ProSieben Maxx die vorletzte Staffel der Dämonenjäger. […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News