CinemaXXL.de

Zehntausende beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Berlin (dts) - Zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung sind bereits am Samstag 67.000 Besucher gezählt worden. An diesem Wochenende können die Gäste unter dem Motto "Hallo, Politik" Orte besichtigen, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Erst für Sonntagnachmittag ist der traditionelle Rundgang von Bundeskanzlerin Angela Merkel geplant, der üblicherweise besonders viel Interesse anzieht.

Dabei ist auch ein Gespräch der Kanzlerin mit der Olympiasiegerin und ehemaligen Bahnradfahrerin Kristina Vogel und dem Alpine Felix Neureuther auf der Bühne im Kanzlerpark vorgesehen. Wie üblich gelten am Bundeskanzleramt Sicherheitskontrollen wie auf Flughäfen. Alle Besucher müssen sich durch ein Ausweisdokument mit Lichtbild ausweisen.
Politik / DEU
17.08.2019 · 19:39 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News