20 Freispiele + 10€

ZDFneo explodiert in der Mediathek

Die Abrufzahlen des Digitalsenders haben sich laut Senderangaben in diesem Jahr gegenüber den Werten 2018 fast verdoppelt.

Gratulation, ZDFneo: Der Digitalsender hat seine Zugkraft in der Onlinesparte enorm ausgebaut. Wie der Sender mitteilt, hat sich das tägliche Sehvolumen von ZDFneo-Formaten in der ZDFmediathek nämlich nahezu verdoppelt. Von 1,7 Millionen im Jahr 2018 kletterte es auf nunmehr drei Millionen. "Im stark umkämpften Online-Markt leistet ZDFneo einen wichtigen Beitrag zur Akzeptanz der ZDFmediathek", sagte ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut vor dem Fernsehrat in Magdeburg anlässlich dieser Entwicklung. Sehr spannend wird es selbstredend, im Blick zu behalten, wo die Reise für ZDFneo im Jahr 2020 hingeht, wenn das Neo Magazin Royale fehlt.

Abseits dieses medienwirksamen Zugpferds haben laut Senderangaben dieses Jahr auch einige Auftragsproduktionen, Koproduktionen und internationale Lizenzankäufe aus dem Serienbereich die jüngere Zielgruppe angesprochen. Die 25- bis 49-Jährigen seien unter anderem auf Dead End, Undercover, La Zona – Do not cross und Countdown Copenhagen II angesprungen.

Beliebt seien auch Factual-Formate sowie dokumentarische Formate wie Generation Helikopter-Eltern? mit Collien Ulmen-Fernandes und Radikalisiert – Mit Sascha Lobo gewesen. Im Showprogramm hätten die neuen Sendungen mit Shahak Shapira und Laura Karasek Akzente gesetzt.
News / TV-News
13.12.2019 · 13:15 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
28.01.2020(Heute)
27.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News