Wiesbaden (dpa) - Trotz der Konjunkturabkühlung setzt sich der Boom am Arbeitsmarkt fort. Im dritten Quartal stieg die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland auf gut 45 Millionen und damit auf den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung 1990. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. ...

Kommentare

(1) holzer_2 · 18. November um 10:23
....und wie viele davon in Teilzeit / Niedriglohnsektor mit welcher statistischen Entwicklung? Interessant wäre auch noch wie viele Arbeitnehmer davon ihr Gehalt aufstocken müssen, weil sie mit ihrem Einkommen nicht um die Runden kommen.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News