Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen im Februar gestiegen

Wiesbaden (dts) - Im Februar 2021 ist in Deutschland der Bau von 30.058 Wohnungen genehmigt worden. Das waren saison- und kalenderbereinigt 6,3 Prozent mehr als im Januar, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. In den Zahlen sind die Baugenehmigungen für neue Gebäude und für Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden enthalten.

In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden insgesamt 26.829 Wohnungen genehmigt. Das waren saison- und kalenderbereinigt 8,6 Prozent mehr als im Vormonat. Die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser stieg um 0,8 Prozent und die der Baugenehmigungen für Zweifamilienhäuser um 13,1 Prozent. Auch bei den Baugenehmigungen für Mehrfamilienhäuser gab es eine Steigerung um 10,5 Prozent. Dagegen ging die Zahl der Genehmigungen für Wohnungen, die durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden entstehen, im Februar 2021 um 9,8 Prozent zurück.
Wirtschaft / DEU / Immobilien
28.04.2021 · 08:07 Uhr
[1 Kommentar]
 

Erneut schwere Zusammenstöße am Tempelberg

Konflikt in Jerusalem
Jerusalem (dpa) - Die Lage in Jerusalems Altstadt hat sich am Wochenende gefährlich zugespitzt: Bei […] (07)

54 Prozent der Deutschen entdecken neue Produkte lieber online

Eine aktuelle Studie von Bazaarvoice, einem führenden Anbieter von Produkt-Review- und User-Generated-Content-Lösungen, ergibt, dass deutsche Verbraucher lieber im Netz als im Geschäft unbekannte Produkte […] (00)
 
 
Suchbegriff