Xbox Live Gold Mitgliedschaft – Preiserhöhung kommt doch nicht

Unschöne Nachrichten für alle Xbox Live Gold Mitglieder. Vor kurzem hat Microsoft mitgeteilt, dass die Preise in den jeweiligen Märkten teurer werden soll. Nur jene, die bereits eine Verlängerung von 6 Monaten oder 12 Monaten gebucht hatten, bekämen diese noch zum günstigen Preis.

Die Pläne sahen Folgendes vor:

  • 1-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 6,99 Euro auf 8,99 Euro
  • 3-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 19,99 Euro auf 23,99 Euro
  • 6-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 39,99 Euro auf 47,99 Euro

Und wie es so üblich ist in der heutigen Zeit blieben die Reaktionen nicht lange aus! Wer möchte, kann sich diese auch weiterhin auf Twitter zum Gemüte führen. Dabei waren die Reaktion sehr deutlich und Microsoft bekam ordentlich Gegenwind. Doch Microsoft hat definitiv zugehört; via Twitter gaben Sie bekannt, dass man die Spieler gehört habe und anerkennen muss, dass es ein Fehler war. Und prompt wurden die Preisupdates auch schon zurückgenommen.

Somit ändert sich am Ende dann doch nichts und die Preise bleiben gleich und der Free to Play-Multiplayer soll kostenlos werden. Das ist doch ein erfreulicher und freundlicher Service für uns Kunden!

Gaming / News / PC-Computer / Xbox / Erhöhung / Microsoft / Preisupdate / Xbox Gold Mitgliedschaft / Zurcückrudern
[topgamingnews.de] · 23.01.2021 · 18:10 Uhr
[6 Kommentare]
 

90. Geburtstag: Merkel, Biden und Putin würdigen Gorbatschow

Michail Gorbatschow
Moskau/Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem früheren Kremlchef Michail Gorbatschow zum 90. […] (19)

Apex Legends startet demnächst auf der Switch

Am 9. März veröffentlichen EA und Respawn Entertainment ihren Battle-Royale-Titel Apex Legends für die Nintendo Switch. Die Switch-Version erschließt die Apex-Arena noch mehr Spielern und unterstützt […] (00)
 
 
Diese Woche
02.03.2021(Heute)
01.03.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News