Xbox live Gold – Gerüchte besagen ein aus dieser Paywall für Multiplayer bei der Xbox Series X

Seit der ersten Xbox Generation hat Microsoft den Multiplayer hinter dem Abo Xbox live Gold gesetzt. Was damals als nervige Abzocke abgetan wurde ist mittlerweile für so ziemlich alle Konsolen ein gängiges System. Zwar ist der Multiplayer mit dieser “Paywall” vielen ein Dorn im Auge, aber dennoch gibt es mit den GwG jeden Monat kostenlose Spiele dazu… Soviel zu dem gängigen System.

Laut Gerüchten soll mit dem Start der nächsten Generation der Microsoft Konsole Xbox Series X dieses Multiplayer-Abo entfallen und die Gamingsparte von MS setzt dann ausschließlich auf ihr Game-Abo System, den Xbox Game Pass und Game Pass Ultimat. Mit den darin enthaltenen Features, die auch die XCloud und Gamestreaming Dienste beinhalten würde Microsoft eine Richtung einschlagen um sich gegenüber dem Wettbewerb etwas attraktiver auf zu stellen.

Bisher ist es noch ein unbestätigten Gerücht, aber es wäre für einige Spieler ein willkommenes Geschenk und auf der anderen Seite sind eh bereits sehr viele Spieler auf den Game Pass Ultimate Service umgestiegen. Sollten sich diese Gerüchte bewahrheiten müsste sich Sony natürlich was einfallen lassen … Wir sind gespannt und halten euch auf dem laufenden wenn es hier was neues gibt.

Gaming / News / Xbox / Game Pass / Game Pass Ultimate / Gerüchte / Gerüchteküche / Microsoft / Xbox live Gold / Xbox Series X
[topgamingnews.de] · 31.07.2020 · 21:25 Uhr
[1 Kommentar]
 

Erdgas-Konflikt mit der Türkei sorgt für Unruhe in der EU

Recep Tayyip Erdogan
Brüssel (dpa) - Die Zuspitzung des Streits um Erdgasfelder im östlichen Mittelmeer sorgt in der EU […] (06)

Apple erweitert sein klimaneutrales Versprechen

Laut Bloomberg erweiterte Apple sein klimaneutrales Versprechen und strebt weiterhin eine vollständige […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News