Wunderlampe für Slum-Bewohner entsalzt Wasser, erzeugt Strom und liefert Licht

An der Küste Chiles steht mehr als genug Sonnenenergie zur Verfügung, rund ums Jahr, ganz kostenlos. Und auch an Wasser mangelt es nicht, leider stammt dieses aus dem Ozean und ist zum Trinken viel zu salzig. Die etwa 110.000 Familien, die in dieser Region in 800 irregulären Siedlungen leben, sind von üppigen Ressourcen umgeben, die sie nicht nutzen können. Zudem herrscht in ihren selbstgezimmerten Hütten meist Dunkelheit, weil Fensteröffnungen aus Sicherheitsgründen geschlossen bleiben. Was hilft aus diesem mehrfachen Dilemma?

Die Wunderlampe in Aktion / Foto: Screenshot aus Youtube-Video s.u.

Lampen sind günstig herstellbar, perfekt für die Massenproduktion

Henry Glogau machte sich Gedanken über die Situation dieser Menschen, die den Überfluss vor ihrer Tür haben, ohne davon zu profitieren. Er kreierte eine Lampe, die zugleich Lichtschacht, Stromproduzent und Entsalzungsanlage ist. Ja, richtig gelesen: Diese Erfindung greift nicht nur einen einzigen wunden Punkt an, sondern sie wirkt auf ganzer Linie. Glogau erreichte mit seiner »Lampe« das Finale des Luxus Design Awards 2021, doch damit ist er nicht an seinem endgültigen Ziel. Jetzt sollen die Slumbewohner mit dem Wunderprodukt beliefert werden, und zwar mit Hilfe von lokalen NGOs. Die ersten Prunkstücke hängen bereits in den Hütten des Städtchens Antofagasta, sie sind günstig herzustellen und deshalb hoffentlich bald in Massen lieferbar.

Die Lampe im Video

Die Erfindung entsalzt 440 ml Meerwasser pro Tag

Die Lampe gehört in die Decke, dort dient sie zugleich als Schacht für Tageslicht. Jeden Tag entsalzt sie 440 Milliliter Meereswasser und die übriggebliebene Sole steht den Batterien als Energiespender bereit. Bei Einbruch der Dunkelheit sind die Akkus dann aufgeladen und versorgen die eingebauten LED-Strips mit Strom. Tagsüber hilft ein kleines Solar-Panel dabei, Licht zu produzieren. Bei aller Multifunktionalität kommt auch die Ästhetik nicht zu kurz: Die Lampe zaubert leuchtende Muster an die Wände, die durch die Verdunstungs- und Kondensationsprozesse im Inneren entstehen. Ein wundersamer Anblick, der die menschliche Seele nicht unberührt lässt!

Quelle: goodnewsnetwork.com

Produkttrends / Slums / Versorgung
[trendsderzukunft.de] · 28.02.2021 · 16:09 Uhr
[1 Kommentar]
 

Proteste nach Tötung eines Schwarzen in den USA

Proteste gegen Polizeigewalt
Minneapolis (dpa) - Nach dem Tod eines jungen Schwarzen bei einem Polizeieinsatz im US-Bundesstaat […] (03)

Ben Wheatley: Respekt vor dem Original

Ben Wheatley
(BANG) - Ben Wheatley hat versprochen, ‚Meg‘ im zweiten Film des Franchises zu respektieren. Der 48- […] (02)
 
 
Diese Woche
14.04.2021(Heute)
13.04.2021(Gestern)
12.04.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News