London/Stanley (dpa) - Britische Forscher haben eigenen Angaben zufolge den im Ersten Weltkrieg versenkten Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst» im Südatlantik entdeckt. Das Wrack des deutschen Kriegsschiffes sei vor den Falklandinseln geortet worden, teilte der Falklands Maritime Heritage Trust am ...

Kommentare

(4) Bohne · 06. Dezember 2019
Glaube nicht das sie die SMS heben,das wird teuer.
(3) jub-jub · 06. Dezember 2019
Die haben eine SMS entdeckt?
(2) O.Ton · 05. Dezember 2019
Hjah, es gibt allerlei komische deutsche Tauchergruppen, welche z.B. in der Ostsee rücksichtslos Grabruhe verletzen.
(1) Spock-Online · 05. Dezember 2019
Hoffentlich wird das Gebiet als Seegrab gekennzeichnet bzw. deklariert. Die Toten sollen ihre ewige Ruhe haben.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News