Wong fordert Sanktionen: «Hongkong ist das neue Berlin»

Joshua Wong
Foto: Wolfgang Kumm/dpa
Hongkonger Aktivist Joshua Wong fordert Sanktionen.

Peking (dpa) - Ein Treffen von Außenminister Heiko Maas mit Joshua Wong in Berlin genügte, um die lange gepriesenen deutsch-chinesischen Beziehungen auf einen Tiefpunkt fallen zu lassen. Der 22 Jahre alte Aktivist ist das «Gesicht der Demokratiebewegung» in Hongkong.

Am Tag nach seinem Treffen mit Maas Anfang September am Rande einer Veranstaltung im Dachgarten-Restaurant des Bundestags erklärte Wong der Bundespressekonferenz seine Mission: «Wir protestieren, bis wir eines Tages freie Wahlen haben. Wenn wir uns jetzt in einem neuen Kalten Krieg befinden, dann ist Hongkong das neue Berlin.»

Er ist ein mächtiger Wortführer der Protestbewegung in der chinesischen Sonderverwaltungsregion. Schon als 13 Jahre alter Schüler zog Wong gegen Pläne für eine patriotische Erziehung an Hongkongs Schulen zu Felde. Hunderttausend folgten seinem Ruf. Die Regierung musste das Vorhaben aufgeben. 2014 wurde Wong als Anführer der «Regenschirmbewegung» für mehr Demokratie auch international bekannt. Schon dreimal kam Wong wegen seines politischen Engagements in Haft.

Wich der junge Protestführer im September in Berlin noch Journalistenfragen nach der Gewaltbereitschaft der Demonstranten aus, verteidigte Wong in einem Interview der «Süddeutschen Zeitung» jetzt auch gewaltsame Mittel: «Mit rein friedlichem Protest werden wir unser Ziel nicht erreichen», sagte Wong. «Allein mit Gewalt allerdings auch nicht. Wir brauchen beides.» Er selber will heute nur die «Stimme der Demonstrierenden» sein.

Er ist Mitbegründer der Demosisto-Partei. Als Kandidat für die - zumindest bisher noch - für Sonntag geplante Wahl der Bezirksräte wurde Wong aber nicht zugelassen, weil ihm unterstellt wird, heimlich die Unabhängigkeit Hongkongs zu wollen. Den Vorwurf hatte Wong aber schon 2017 in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur als Schmutzkampagne abgetan: «Ich gehöre nicht zu denen, die für eine Unabhängigkeit eintreten, aber wir müssen die Meinungsfreiheit schützen, so dass auch eine Diskussion darüber erlaubt sein muss.»

Nach der Eskalation der vergangenen Tage appellierte Wong über die «Bild»-Zeitung an die Deutschen und alle Europäer, den politischen Druck zu erhöhen: «Es reicht nicht mehr aus, dieses brutale Vorgehen zu verurteilen, das sich live vor unseren Augen abspielt.» Die EU-Länder sollten Sanktionen verhängen. An die Deutschen, die Peking ohnehin gerade «ins diplomatische Tiefkühlfach» gepackt hat, wie Experten sagen, hat Wong eine eigene Botschaft: «Deutschland sollte die wirtschaftlichen Vereinbarungen mit einem rücksichtslosen Regime überdenken, das sich nie an die Regeln hält.»

Demonstrationen / Joshua Wong / Sanktionen / Demokratie / Aktivist / Hongkong / China / Deutschland
18.11.2019 · 16:31 Uhr
[6 Kommentare]

Top-Themen

06.12. 14:24 | (03) Indiens Polizei tötet Mordverdächtige - und bekommt Applaus
06.12. 14:20 | (00) Neue Streiks am Dienstag in Frankreich erwartet
06.12. 14:00 | (04) Union öffnet sich für Tabakwerbeverbot
06.12. 14:00 | (01) Studie: Obergrenze für Video-Streaming bei 23 Euro im Monat
06.12. 14:00 | (03) Soziale Medien müssen Hasspostings künftig melden
06.12. 13:55 | (01) Bericht: Generalbundesanwalt und BKA ermitteln gegen Skripal-Attentäter
06.12. 13:54 | (01) Grüne fordern höheren Datenschutz für Jugendliche
06.12. 12:48 | (08) Greta Thunberg nimmt in Madrid an Sit-in für das Klima teil
06.12. 12:46 | (01) Esken zeigt sich weiter «skeptisch» zu GroKo-Zukunft
06.12. 12:45 | (06) Lafontaine wirbt für Fusion von SPD und Linkspartei
06.12. 12:39 | (00) Esken will GroKo "realistische Chance" geben
06.12. 12:33 | (00) DAX legt am Mittag zu - FMC-Aktie lässt kräftig nach
06.12. 12:19 | (00) Forscher warnen vor schwächerem Gewässerschutz in der EU
06.12. 12:16 | (00) Merkel gedenkt der Opfer im Konzentrationslager Auschwitz
06.12. 12:00 | (01) Kanzleramtschef verteidigt Ausweisung russischer Botschaftsmitarbeiter
06.12. 11:54 | (02) SPD-Kreise: Fünf Stellvertreter geplant
06.12. 11:50 | (03) Recycled Island Foundation: Plastikmüll aus Flüssen wird zu Material für 3D- ...
06.12. 11:34 | (01) Hungrige Eisbären nähern sich Dorf am Nordpolarmeer
06.12. 10:56 | (05) Dreyer: Viele sehen die SPD nicht mehr als Wertepartei
06.12. 10:53 | (00) SPD-Parteitag in Berlin gestartet
06.12. 10:47 | (00) SPD-Parteitag hat begonnen - Spannung vor GroKo-Abstimmung
06.12. 10:39 | (20) Viele Menschen stören sich an Behördensprache
06.12. 10:36 | (05) Mehr Kokain-Rückstände im Main bei Frankfurt
06.12. 10:24 | (01) Schwesigs Kampf gegen den Krebs: «Bin sehr zuversichtlich»
06.12. 10:23 | (00) Ulrich Borowka fühlt sich vom DFB diskriminiert
06.12. 09:52 | (03) Auto kracht gegen Bundesfinanzministerium
06.12. 09:51 | (00) Greta Thunberg zu Klimademonstration in Madrid eingetroffen
06.12. 09:45 | (00) Leiche in Duisburger Wald gefunden - Ehemann festgenommen
06.12. 09:43 | (01) Schwesig dringt auf Gespräche zwischen SPD und Union
06.12. 09:38 | (02) So soll die SPD-Spitze künftig aussehen
06.12. 09:36 | (00) DAX startet kaum verändert - Lufthansa-Aktie legt kräftig zu
06.12. 09:21 | (13) Bundesregierung verpflichtet mehr externe Berater
06.12. 08:56 | (02) Barley: Rhetorikwandel von designierter SPD-Spitze "ganz logisch"
06.12. 08:37 | (03) VDA-Vize: Automobilverband nimmt CO2-Ziele in den Blick
06.12. 08:31 | (00) Der SPD-Parteitag im Überblick
06.12. 08:02 | (04) Oberfinanzdirektion NRW sorgt für Teilerfolg im Kampf gegen den Soli
06.12. 07:57 | (07) Trump: Merkel «ist wirklich eine fantastische Frau»
06.12. 07:57 | (04) Uber: Tausende sexuelle Übergriffe bei Fahrten in den USA 
06.12. 07:55 | (00) Nordkorea warnt vor neuem Krieg der Worte mit den USA
06.12. 07:47 | (00) Gladbach-Kapitän Stindl schlägt neue Fußball-Regel vor
06.12. 07:36 | (04) Toyota-Deutschlandchef warnt vor zu hohen Erwartungen an E-Autos
06.12. 07:05 | (11) Umstrittenes Pflanzenschutzmittel: Monsanto finanzierte heimlich deutsche ...
06.12. 06:53 | (02) Der Bikini bekommt ein Museum an der Autobahn
06.12. 06:49 | (00) Innenminister beenden Treffen in Lübeck
06.12. 06:06 | (01) Gewerkschaften warnen SPD vor Koalitionsende
06.12. 05:53 | (00) Streiks in Frankreich gehen in neue Runde
06.12. 05:00 | (03) Lindner: Nächstes Jahrzehnt entscheidet über Deutschlands Zukunft
06.12. 05:00 | (04) Studie: Mitarbeiter großer Firmen arbeiten seltener im Homeoffice
06.12. 05:00 | (04) Bericht: Verfassungsschützer warnen vor Krawallen bei EU-China-Gipfel
06.12. 05:00 | (02) Umfrage: Mehrheit erwartet kein vorzeitiges GroKo-Aus
06.12. 05:00 | (01) Tiergarten-Mord: Beck kritisiert Generalbundesanwalt
06.12. 05:00 | (05) Deutsche Bahn plant keine Wiedereinführung von Schlafwagen-Zügen
06.12. 05:00 | (04) Schwesig fordert schnelle SPD-Entscheidung über GroKo-Zukunft
06.12. 04:44 | (02) Drei Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Minnesota
06.12. 04:43 | (00) Verfolgungsjagd in Florida endet mit vier Toten
06.12. 04:14 | (00) Merkel besucht Konzentrationslager Auschwitz
06.12. 02:46 | (01) Weltraum-System zur Tierbeobachtung soll zur ISS starten
06.12. 02:45 | (08) Berichte: Obamas kaufen Luxus-Strandvilla auf US-Insel
06.12. 02:43 | (01) Streiks in Frankreich schränken Verkehr weiter stark ein
06.12. 02:00 | (06) Melania Trump bringt Weihnachtsbaum zum Leuchten
06.12. 01:49 | (00) Neuer Vorwurf gegen R. Kelly: Ausweis gefälscht?
06.12. 01:13 | (02) «1Live-Krone»:  Hörer setzen Juju und Sido auf den Thron
06.12. 01:00 | (00) Innenminister wollen Schiedsrichter stärker vor Gewalt schützen
06.12. 01:00 | (00) Barley für Nachbesserungen des Koalitionsvertrags beim Thema Europa
06.12. 01:00 | (01) BDI-Präsident Kempf kritisiert Klima- und Steuerpolitik der SPD
06.12. 00:22 | (01) SPD wählt Parteispitze - Debatte über Koalition erwartet
06.12. 00:00 | (02) Amazon hält sich nicht für zu mächtig
06.12. 00:00 | (01) Lindner stellt Union Bedingungen für mögliche Minderheitsregierung
06.12. 00:00 | (06) Steuerzahler-Präsident kritisiert Vorschläge des Umweltbundesamtes
06.12. 00:00 | (08) Koalition plant Rechtsanspruch auf Kurzzeitpflege
06.12. 00:00 | (00) BMI will im Kampf gegen Clans das Aufenthaltsgesetz verschärfen
06.12. 00:00 | (02) Verbraucherschützer wollen Nutzung der Daten von Kindern verbieten
06.12. 00:00 | (00) Union schließt Nachverhandlung am Koalitionsvertrag nicht mehr aus
06.12. 00:00 | (01) Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz
06.12. 00:00 | (16) Bahn: Einstiegspreis im Fernverkehr sinkt Neujahr um zehn Prozent
05.12. 23:21 | (00) Krippe und Christbaum am Petersplatz eingeweiht
05.12. 23:19 | (00) DJs und Weggefährten gedenken Avicii mit Konzert
05.12. 22:13 | (02) US-Börsen legen zu - Goldpreis steigt
05.12. 22:03 | (01) Generalstreik legt Verkehr in Frankreich lahm
05.12. 20:41 | (08) Deutschlandtrend:  Mehrheit will weiter große Koalition
05.12. 20:36 | (40) SPD will auf Parteitag nicht über GroKo abstimmen
05.12. 20:33 | (10) Aufstand gegen Macrons Rentenpläne
05.12. 20:30 | (03) EM 2020: Vorbereitungsspiele finden gegen Spanien und Italien statt
05.12. 20:17 | (15) Krawalle bei Protesten gegen Rentenreform in Frankreich
05.12. 19:52 | (02) Bund und Länder verabreden neue Gesprächsrunde über Energieausbau
05.12. 19:50 | (02) WHO:  Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen
05.12. 19:48 | (00) Krawalle bei Massenprotest in Frankreich
05.12. 19:08 | (10) Esken und Walter-Borjans kritisieren Bundesfinanzminister Scholz
05.12. 18:52 | (07) Tausende unentdeckte Soldaten-Skelette unter Deutschlands Erde
05.12. 18:11 | (00) SPD erwartet Kampfabstimmung zwischen Heil und Kühnert
05.12. 18:00 | (04) Neue Prognose: Lehrermangel und Lehrerüberschuss zugleich
05.12. 18:00 | (01) Umfrage: Mehrheit zweifelt nicht an NATO
05.12. 18:00 | (02) Infratest: Grüne zweitstärkste Kraft knapp hinter der Union
05.12. 18:00 | (02) Umfrage: 64 Prozent der Deutschen wünschen sich GroKo-Fortbestand
05.12. 18:00 | (04) Umfrage: Scholz bei Politikerzufriedenheit gleichauf mit Merkel
05.12. 17:51 | (02) Kultusminister wollen Deutschkenntnisse von Schülern stärken
05.12. 17:50 | (00) Demokraten bereiten Impeachment-Anklage gegen Trump vor
05.12. 17:43 | (01) Bundeswehr:  Materielle Einsatzbereitschaft bleibt schlecht
05.12. 17:42 | (01) Nicht die reine Lehre: Neue SPD-Spitze vermeidet Groko-Votum
05.12. 17:40 | (00) DAX lässt nach - MTU-Aktien kräftig im Plus
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News