Berlin (dts) - Deutschlands Spitzenökonomen sind sich einig: Solange die Coronakrise die Wirtschaft durch Kontaktbeschränkungen belastet, sollten Bund und Länder nicht auf Sparpolitik umschalten. "Es würde der Wirtschaft schaden, wenn der Staat jetzt beginnen würde, der Krise hinterher zu sparen", ...

Kommentare

(1) Pontius · 26. November 2020
Wenn sich alle Prognostiker einig sind...
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News