Stockholm (dpa) - Für ihren Beitrag zum Kampf gegen die Armut in aller Welt erhalten drei Ökonomen in diesem Jahr den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften. Die gebürtige Französin Esther Duflo, ihr aus Indien stammender Ehemann Abhijit Banerjee und der US-Amerikaner Michael Kremer werden für ...

Kommentare

(1) UweGernsheim · 14. Oktober um 20:59
das ist einmal eine interessante Entscheidung des Kommitees. In den letzten Jahren ging dieser Nobelpreis ja meist mehr an Forscher, die irgendwelche Theorien entwickelt haben.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
13.11.2019(Heute)
12.11.2019(Gestern)
11.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News