Wirtschaftsmacht von nebenan rückt in den Mittelpunkt
 --- Tag des Handwerks am 21. September --- 

Tag des Handwerks am 21. September
Stuttgart, 17.09.2019 (PresseBox) - In nur wenigen Tagen sind wieder alle Augen auf das Handwerk gerichtet: Am Samstag, den 21. September, feiert ganz Deutschland den Tag des Handwerks. Handwerksorganisationen und Betriebe der Region Stuttgart haben sich zum neunten bundesweiten Aktionstag einiges einfallen lassen, um auf ihre Branche aufmerksam zu machen.

Drei der sechs Kreishandwerkerschaften des Kammerbezirks starteten bereits in der vergangenen Woche mit ihren Auftaktveranstaltungen zum Aktionstag. Während die Ludwigsburger Kreishandwerkerschaft mit einer Motorradausfahrt lautstark auf den Beruf des Zweiradmechatronikers und die Stärke des Handwerks in der Region aufmerksam machte, stimmte sich die Kreishandwerkerschaft Böblingen mit dem so genannten Wasen Warm-up auf den Tag des Handwerks ein. Die Kreishandwerkerschaft Rems-Murr präsentierte sich bei einer Leistungsschau mit den Innungen gemeinsam mit dem Team Berufsorientierung der Handwerkskammer am Wochenende auf der Remstal Gartenschau in Urbach.

Am Samstag, den 21. September, lädt die Kreishandwerkerschaft Esslingen gemeinsam mit verschiedenen Innungen von 10-14 Uhr auf den Postplatz nach Kirchheim ein. Im Rahmen der Remstal Gartenschau ist die Kreishandwerkerschaft Rems-Murr gemeinsam mit der Handwerkskammer Region Stuttgart von 9-15 Uhr in Fellbach vertreten. Neben spannenden Mitmachangeboten und Gewinnspielen wartet ein großes Kinderprogramm auf die Besucher. Die Kreishandwerkerschaft Stuttgart veranstaltet unterdessen im Stuttgarter Bohnenviertel einen Tag der offenen Werkstätten. Den Abschluss der Feierwoche gestaltet die Kreishandwerkerschaft Göppingen mit dem Tag des Handwerks und der Energie am Sonntag, den 22. September, ab 11 Uhr in Donzdorf. Gemeinsam mit Göppinger Innungen werden verschiedene Handwerksberufe vorgestellt sowie Mitmachaktionen und Gewinnspiele durchgeführt.

„Der jährliche Tag des Handwerks macht uns wieder bewusst, wie viel Handwerk in unserem Alltag steckt“, erklärt Thomas Hoefling, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Region Stuttgart, die Bedeutung des bundesweiten Aktionstags. „Die Möbel in der Wohnung, das Brot beim Abendessen oder der neue Haarschnitt vom Friseur: Das alles sind Produkte und Dienstleistungen unserer Handwerker.“ Die Wirtschaftsmacht von nebenan steht an diesem Tag im Mittelpunkt. „Wir möchten diese Aufmerksamkeit nutzen, um uns und unsere Leistungen zu zeigen“, ergänzt Hoefling. Dazu gehöre auch, jungen Menschen die vielfältigen Karrierewege aufzuzeigen, die die über 130 verschiedenen Ausbildungsberufe des Handwerks ermöglichen. „Wir machen die Leidenschaft, die das Handwerk prägt, an diesem Tag erlebbar und möchten damit bei jungen Menschen Begeisterung wecken.“

Alle Aktionen finden Sie unter www.hwk-stuttgart.de/tdh2019 und https://handwerk.de/tag-des-handwerks/termine
Ausbildung / Jobs
[pressebox.de] · 17.09.2019 · 12:39 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News