Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will im Schulterschluss mit der Wirtschaft mehr ausländische Fachkräfte ins Land locken. «Es ist dringend notwendig, dass wir ein solches Gesetz haben», sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montag mit Blick auf den Fachkräftemangel in Deutschland in vielen ...

Kommentare

(5) sumsumsum · 16. Dezember 2019
tja so sieht das aus in deutschland löhne drücken und alles andere teurer machen am besten wür kürzen erstmal die diäten unserer politiker um 95% damit mit die mal sehen wie teuer das leben sein kann
(4) hans65 · 16. Dezember 2019
@2 so ist der plan! die bezahlen ihre überteuerte wohnung, halten ansonsten die klappe und den rest schicken sie in die heimat. vielleicht ist das die idealvorstellung der politik.
(3) Marc · 16. Dezember 2019
Naja, wird sicher nicht sooo erfolgreich.
(2) Myabi · 16. Dezember 2019
Die "Fachkräfte" in Deutschland wandern aus, weil sie hier zu wenig verdienen oder keinen Job finden, also holen wir uns "Fachkräfte" aus dem Ausland, weil die eventuell bereit sind für deutlich weniger Geld den selben Job zu machen?
(1) SchwarzesLuder · 16. Dezember 2019
Es gibt kein Fachkräftemangel es wird nur zu schlecht Bezahlt in vielen Berufen!!!
 
Diese Woche
28.01.2020(Heute)
27.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News