Wetter: Nachts weiterhin Regen, örtlich Schnee

Offenbach (dts) - Der heutige Abend zeigt sich zunehmend herbstlich und bleibt dabei weiterhin regnerisch und windig. Aus westlicher Richtung breitet sich ein neues Regengebiet über ganz Deutschland aus. Im Süden kann es dabei erneut zu Schnee oder Schneeregen kommen, auch im Nordosten des Landes ist dies nicht auszuschließen. Zudem frischt der Wind in der Westhälfte des Landes stark auf, in der Nacht ist an der Küste und im Gebirge mit Sturmböen zu rechnen. Die Temperaturen sinken auf sieben Grad im Westen bis hin zu null Grad im Osten. Auch morgen halten die Schauer weiter an, vereinzelt sind Gewitter möglich. Die Temperaturen liegen zwischen sechs und zwölf Grad, wobei es in der Westhälfte deutlich wärmer wird.
DEU / Wetter
03.11.2009 · 18:54 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×