News
 

Wetter: Im Norden schwere Schneefälle und Sturmböen

Offenbach (dts) - Heute Abend schneit es im Süden von Baden-Württemberg und Bayern noch länger anhaltend, im Westen und in der Mitte hingegen nur örtlich etwas. In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern bringen kräftige Schneefälle und stürmischen Winde bis hin zu Sturmböen die Gefahr von Schneeverwehungen und erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Tiefsttemperaturen fallen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes auf Werte von -4 bis -7 Grad. Morgen schneit es teils noch kräftig weiter, mit der Gefahr von starken Schneeverwehungen. Mit Tagestemperaturen von +2 bis -1 Grad im Westen und Süden und -1 bis -4 Grad im Nordosten bleibt es vergleichsweise mild.
DEU / Wetter
29.01.2010 · 18:30 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.04.2018(Heute)
18.04.2018(Gestern)
17.04.2018(Di)
16.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen