Wetter: Größtenteils dichte Bewölkung mit vereinzeltem Regen

Offenbach (dts) - Heute überwiegen vor allem in der Nord- und Nordwesthälfte dichte Wolken. Zudem kommt es gebietsweise zu Regen oder Schauern. Später zieht auch im Südosten Regen auf, der am Alpenrand und in höheren Lagen in Schnee übergeht. Nach Osten hin bleibt es wolkig und überwiegend trocken. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 4 Grad im Südosten und bis zu 11 Grad im Westen. Der Wind weht mäßig, nach Norden und Westen hin noch frisch aus Südwest. In der Nacht zum Samstag kann es im Südosten Bayerns noch zeitweise regnen, in höheren Lagen auch schneien. Zudem regnet es auch im Westen und Nordwesten noch etwas. In den anderen Regionen lockert die dichte Wolkendecke gebietsweise auf. Streckenweise wird es auch neblig. Die Luft kühlt sich auf 6 Grad im Westen bis minus 2 Grad in Südbayern ab.
DEU / Wetter
06.11.2009 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
20.11.2018(Heute)
19.11.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×