Westerwelle begrüßt Entscheidung des tschechischen Verfassungsgerichts

Berlin (dts) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat die Billigung des EU-Reformvertrages durch das tschechische Verfassungsgericht begrüßt. "Damit ist der Weg frei für die Ratifizierung des Lissabon-Vertrages in Tschechien. Das ist ein guter Tag für Europa", sagte der neue Außenminister am Rande am Rande seiner Antrittsreise nach Luxemburg und Belgien. Westerwelle gehe davon aus, dass das Ratifizierungsverfahren in Tschechien nun zügig abgeschlossen werde.
DEU / Tschechien / Reformvertrag
03.11.2009 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
22.10.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×