Western Digital präsentiert die neusten Flash-Speicher für Smartphones

Western Digital Corp. kündigt heute die zweite Generation von UFS 3.1-Speicherlösungen für 5G-Smartphones an. Durch den neuen Hochleistungsspeicher iNAND MC EU551 können Nutzer künftig ihre Telefone für ultrahochauflösendes Filmen und Fotografieren, Gaming, 8K-Videos und Augmented sowie Virtual Reality-Anwendungen verwenden.

„Smartphones nehmen einen zunehmend größeren Stellenwert in unserem Alltag ein. Laut IDC soll der Anteil der Lieferungen von 5G-Smartphonees bis 2025 69 Prozent des weltweiten Volumens ausmachen. Zusammen mit schnellen 5G-Netzwerken, Sensorinnovationen und künstlichen Intelligenzen wächst die durchschnittliche Kapazität von Mobiltelefonen ebenso wie der Bedarf an höherer Leistung und geringeren Latenzzeiten, um neue Multimedia-Funktionen zu bewältigen”, sagt Huibert Verhoeven, Senior Vice President für Automotive, Mobile & Emerging Markets bei Western Digital. „Mit der nächsten Generation unserer UFS 3.1 iNAND-Lösung können Anwender auf datenintensive Anwendungen zugreifen und schnelleres Streaming beim Spielen, Arbeiten und Lernen genießen.”

Das mobile Speicherprodukt iNAND MC EU551 ist das erste Produkt, das auf der angekündigten UFS 3.1-Plattform von Western Digital basiert. Durch die Nutzung von schnellerem NAND, einem performanteren Controller und einem verbesserten Firmware-Design bietet das Produkt folgende Verbesserungen:

Um den Betrieb mehrerer Anwendungen zu unterstützen, sind zufällige Lesevorgänge bis zu 100 Prozent und zufällige Schreibvorgänge bis zu 40 Prozent performanter.
Mit bis zu 90 Prozent schnelleren sequenziellen Schreibvorgängen kann das Downloadpotenzial der neuen 5G- und WiFi-6-Standards realisiert werden. Dies bietet Verbrauchern ein besseres Erlebnis beim Streaming von großen Dateien wie 8K-Videos sowie eine verbesserte Leistung von Anwendungen, wie Fotografie im Burst-Modus.
Sequenzielle Lesevorgänge wurden um bis zu 30 Prozent optimiert und ermöglichen einen schnelleren Start von Anwendungen und höhere Upload-Geschwindigkeiten
Das Produkt erfüllt die Anforderungen der JEDEC UFS 3.1-Spezifikation und verwendet die neueste Write-Booster-Technologie, die auf Western Digitals SmartSLCTM der siebten Generation basiert. Außerdem verfügt es über die Host Performance Booster Version 2.0, die die neuesten Fortschritte des Standards kombiniert

Unterstützung

Der iNAND MC EU551 ist das neueste Mitglied der iNAND-Familie, der alle großen Smartphone-Hersteller weltweit seit mehr als einem Jahrzehnt vertrauen. Als Teil der Arbeit im mobilen Ökosystem kollaboriert Western Digital weiterhin mit führenden SoC-Designern zusammen, um die UFS 3.1-Lösung für Smartphone-Referenzdesigns zu qualifizieren.

Verfügbarkeit

Das Western Digital iNAND MC EU551 UFS 3.1 Embedded Flash-Laufwerk (EFD) soll ab Juli 2021 in Serie verfügbar sein. Die Speicherlösung ist mit Kapazitäten von 128 GB, 256 GB und 512 GB* erhältlich.

Gaming / Mobile / News / Flash / Speicher / WD / Western Digital
[toptechnews.de] · 22.06.2021 · 16:26 Uhr
[0 Kommentare]
 

Mutmaßliche Schiffsentführung im Golf von Oman beendet

Mercer Street
Fudschaira (dpa) - Keine 24 Stunden nach Beginn einer mutmaßlichen Schiffsentführung im Golf von Oman […] (10)

Michael Kors über den Erfolg seiner Modemarke

Michael Kors
(BANG) - Michael Kors verriet, dass er es sich hätte "niemals erträumen lassen", dass er mit seiner […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
04.08.2021(Heute)
03.08.2021(Gestern)
02.08.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News