Erst «Das ProSieben-Auswärtsspiel», dann «Die Liveshow bei dir zuhause»: Wir suchen nach Gründen, warum die aufwändigen Livesendungen beim ProSieben-Publikum untergehen. An der Oberfläche betrachtet hätte «Das ProSieben-Auswärtsspiel» oder spätestens dessen aufwändiger Nachfolger «Die Liveshow bei ...

Kommentare

(2) storabird · 08. November um 23:46
Die "Promis" haben die Sendung wohl auch nicht interessanter machen können.
(1) Yoshi3003 · 08. November um 13:18
Ich hab die Sendungen gesehen und bemängele an erster Stelle auch die Spiele, die man sich dort jeweils ausgedacht hat. Diese waren langweilig. Gipfelte am Finalspiel (letzte Sendung): ein völlig harmloses Minigolf-Spiel ohne Hindernis. Wie viele Versuche standen zur Verfügung? Waren es 6? Und dafür gab es eine Verdopplung des Gewinns! Die Idee, vor Ort zu spielen, find ich gut, aber bitte unterhaltsamer und spannender!
 
Diese Woche
19.11.2019(Heute)
18.11.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News