Schaprode (dpa) - Die Insel Hiddensee im Rücken und einen bronzezeitlichen Grabhügel im Blick machen sich Hobbyarchäologe René Schön und Schüler Luca Malaschnitschenko auf der Insel Rügen mit Metalldetektoren auf der Suche nach neuen Funden. Der 13-Jährige meint, ein wertloses Stück Alu auf dem ...

Kommentare

(2) Eric01 · 16. April um 15:34
Nicht schlecht Herr Specht *g*
(1) Muschel · 16. April um 13:10
Schön, dass der ehrliche Finder, wie meistens üblich so gut wie keinen Finderlohn sehen wird.
 
Diese Woche
25.09.2018(Heute)
24.09.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×