Wer bekommt Opel?

Mainz (dpa) - Im Bieterwettrennen um Opel haben sich die vier Bundesländer mit Opel-Standorten eindeutig für den Interessenten Magna entschieden. Darauf hat der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering vor dem Gespräch zwischen Bund und GM hingewiesen. Jetzt müsse auch die Bundesregierung dafür sorgen, dass die deutsche Seite mit einer Stimme spreche. Im Kanzleramt will General Motors heute die Übernahmeangebote der drei Interessenten präsentieren. Als Favoriten gelten Magna und der Finanzivestor HRJ.
Auto / Opel
22.07.2009 · 12:54 Uhr
[2 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙