Wenig Spielraum für Steuersenkungspläne

Einkommensteuererklärung
Die Steuersenkungspläne der schwarz-gelben Koalition sind umstritten. (Symbolbild)
Berlin (dpa) - Die anstehende Steuerschätzung wird einem Pressebericht zufolge nur geringe Spielräume für die Steuersenkungspläne der schwarz-gelben Koalition eröffnen. Trotz der wirtschaftlichen Erholung würden die Einnahmen des Bundes im kommenden Jahr nur um knapp 3,5 Milliarden Euro über den Schätzungen aus dem Mai liegen. Bundesfinanzminister Schäuble will die Neuverschuldung im Bundeshaushalt 2010 nicht über die von seinem Vorgänger Peer Steinbrück geplante Rekordsumme von 86 Milliarden Euro hinausschießen lassen. Die Regierungskoalition erntet derweil heftige Kritik an ihren Steuersenkungsplänen.
Steuern / Haushalt
02.11.2009 · 12:17 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
14.11.2018(Heute)
13.11.2018(Gestern)
12.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×