Wendi McLendon-Covey: Kein ‘Brautalarm’-Sequel

Wendi McLendon-Covey
Foto: BANG Showbiz
Der Star hat darauf bestanden, dass es nicht zu einer ‘Brautalarm’-Fortsetzung kommen wird.

(BANG) - Wendi McLendon-Covey plauderte nun aus, dass es nicht zu einer ‘Brautalarm’-Fortsetzung kommen wird.

Die 51-jährige Schauspielerin spielte die Rolle der Rita in Paul Feigs erfolgreichen Romantik-Komödie aus dem Jahr 2011 an der Seite von Kristen Wiig (Annie Walker), Maya Rudolph (Lillian) und Melissa McCarthy (Megan).

Fans hofften immer wieder auf ein Sequel der Komödie, doch die Hoffnungen auf einen zweiten Teil des Streifens, hat Wendi nun mehr oder weniger zerschlagen. Es sei höchst unwahrscheinlich, dass eine Fortsetzung gedreht werde, weil Hauptdarstellerin Kristen gegen diese Idee sei. Wendi erklärte gegenüber dem Magazin ‘Us Weekly’: "Wisst ihr, seit 10 Jahren sagen wir, dass es keine Fortsetzung geben wird. Und das kommt aus dem Mund von Kristen [Wiig]. Also, ja, es wird keine Fortsetzung geben."

Bereits im vergangenen Jahr deutete auch der Regisseur des Films an, dass eine ‘Brautarlam’-Fortsetzung an Kristen liege. Zudem so Feige, bräuchte es aber auch eine wirklich clevere Storyline, um eine weitere erfolgreiche Folge auf die Leinwand zu bringen.

Film
18.01.2021 · 11:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

USA: Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson

Zulassung erteilt
Silver Spring/New Brunswick (dpa) - Mit dem Impfstoff des US-Konzerns Johnson & Johnson kann in den USA […] (11)

Netflix investierte fast 500 Millionen Dollar in den koreanischen Markt

Bild: Quotenmeter Damit gibt das kalifornische Streamingunternehmen nahezu die Hälfte des gesamten […] (00)
 
 
Diese Woche
01.03.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News