Wellness für Ihre Majestät
Toskana Therme Bad Sulza verlängert Sponsoring für Thüringer Weinprinzessin

v.l.: Susanne Wündsch, Franzisca Klotz und Julia II. bei der Übergabe des Dankeschöns / Foto © Toskanaworld
Bad Sulza, 16.09.2020 (lifePR) - Weinfeste, Messen, Empfänge – die Aufgaben einer Weinhoheit können schon mal an den Kräften zehren. Vor diesem Hintergrund hat die Toskana Therme Bad Sulza den Sponsoringvertrag mit der Stadt Bad Sulza zur Unterstützung der Thüringer Weinprinzessin Julia II. verlängert.

Die Vereinbarung gibt der Weinprinzessin die Möglichkeit, einmal im Monat eine kostenfreie Anwendung im Wellnesspark der Toskana Therme zu genießen. Dabei kann Julia II. frei aus dem reichhaltigen Angebot an Massagen, Kosmetik und Wellnessritualen wählen und die Behandlung auf diesem Wege ganz an ihre Bedürfnisse anpassen – entweder als Frischmacher vor dem nächsten Kronentermin oder als verdiente Erholung nach einem langen Wochenende.

Weitere Bestandteil der Sponsoringvereinbarung ist die Bereitstellung von Präsenten und Gutscheinen aus dem Thermen-Portfolio für die Kurgesellschaft Bad Sulza zum Einsatz auf Veranstaltungen wie der jährlichen Weinwanderungen oder dem Thüringer Weinfest in Bad Sulza.

Als Gegenleistung wird die Toskana Therme in Veröffentlichungen und bei Veranstaltungen als Sponsor genannt. Außerdem repräsentieren die Weinprinzessin und die Toskana Therme die Region gemeinsam bei touristischen Veranstaltungen und Aktionen wie Messen, Pressereisen oder FAM-Trips.

„Die Thüringer Weinprinzessin ist ein wichtiges Aushängeschild für die Stadt Bad Sulza sowie unsere Weinbau- und Tourismusregion. Gerne möchten wir Julia II. auch in ihrer zweiten Amtszeit mit dem unterstützen, was wir am besten können: besondere Momente der Erholung und Entspannung,“ kommentiert Susanne Wündsch, Residence Managerin der Toskana Therme Bad Sulza.

„Ein Besuch im Wellnesspark der Toskana Therme ist für mich Entspannung pur. Meine Lieblingsbehandlung ist die Gesichtskosmetik. Die ist so erholsam, dass ich dabei gerne auch mal einschlafe,“ ergänzt die Thüringer Weinprinzessin Julia II.

Als Dankeschön überreichte die Weinhoheit am vergangenen Dienstag, 15. September eine Flasche ihres Prinzessinnenweines samt Autogrammkarte an Susanne Wündsch und Franzisca Klotz, Spa Managerin im Wellnesspark der Therme.
Beauty & Wellness
[lifepr.de] · 16.09.2020 · 09:13 Uhr
[0 Kommentare]
 

Biden: Trump lügt wie Goebbels

Joe Biden
Washington (dpa) - US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden hat Amtsinhaber Donald Trump vorgeworfen, wie […] (18)

Steve Martin: 'Vater der Braut'-Reunion

Steve Martin
(BANG) - Steve Martin wird in einer einmaligen 'Vater der Braut'-Reunion zu sehen sein. Der 75-jährige […] (02)