Berlin (dts) - Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, rechnet mit einem starken Anstieg der Firmenpleiten, wenn die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht Ende des Monats ausläuft. Einen längeren Insolvenzschutz lehnt Fratzscher jedoch ab. ...

Kommentare

(1) BigDaddy3 · 23. April um 11:56
Aber die Politiker können diese Insolvenzwelle nicht vor den Wahlen brauchen. Daher wird die Pflicht zur Insolvenzanmeldung vermutlich noch einmal bis Ende September verlängert. Dann sind die Wahlen durch und der Bürger darf die Schäden sehen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
17.05.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News