Washington (dpa) - Das Weiße Haus hat den Justizausschuss im Repräsentantenhaus aufgefordert, die «völlig gegenstandslosen» und unfairen Ermittlungen zu einem Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump einzustellen. Die Demokraten hätten mit ihren Untersuchungen bereits genug Zeit ...

Kommentare

(8) Bohne · 08. Dezember 2019
Haben die keinen Ambulanzwagen? mit zwei Sanitäter die eine weisse Jacke bei haben und ein Schein für die NK??????
(7) Kupke · 07. Dezember 2019
@1 nee der Ausgang ist sicher, Trump wird nicht des Amtes enthoben. auf Enthebung zu wetten gibt bei den Buchmachern ganz gute Quoten,und die gewähren sie nicht umsonst. Der Senat ist republikanisch dominiert, da passiert gar nichts. Wenn Trump eines Kapitalverbrechens überführt wäre würden sie ihn feuern dann währe der nicht tragbar weil dabei die Glaubwürdigkeit der Republikaner verheerenden Schaden nehmen würde.
(6) mimalau · 07. Dezember 2019
Trump hat seine Handlanger überall platziert, so wird er auch diese Affäre überstehen.
(5) 2fastHunter · 07. Dezember 2019
Wenn der Präsident sich nichts vorzuwerfen hat, kann er 1. seine Steuerunterlagen herausrücken und 2. sich dem Enthebungsverfahren stellen. Jeder, der ihn davor schützt, ist Mittäter. Wenn er unschuldig ist, geht er gestärkt aus diesen Verfahren hervor. Offenbar muss er aber gedeckt werden, weil dem nicht so ist. Und das ist eine Schande für die angeblich tollste Demokratie der Welt. Darin ist absolut nichts demokratisches.
(4) Sonnenwende · 07. Dezember 2019
@3 Aber natürlich. Trump ist Meister in Gaslighting, und da ist Projektion eigener Machenschaften auf die "Gegner" ein beliebtes Instrument der Manipulation.
(3) Troll · 07. Dezember 2019
Es "sei ein 'rücksichtsloser Machtmissbrauch der Demokraten'". Erkennt jemand die Ironie gerade in dieser Aussage?
(2) Brutus70 · 07. Dezember 2019
Wenn die US-Republikaner schlau wären und über ihren eigenen Tellerrand schauen könnten, dann würden sie diese Chance nutzen und sich auf die Seite der Demokraten schlagen. Der Schaden den Trump für die USA weltweit angerichtet hat wird nämlich auch an ihnen kleben bleiben, da wird es in Zukunft wesentlich weniger Respekt oder Wohlwollen ihnen gegenüber geben. Aber machtgeil und für alles andere blind wie die Republikaner sind wird das wohl nicht passieren. Einfach nur tragisch...
(1) Grizzlybaer · 07. Dezember 2019
Und die "Komödie" geht weiter! Ausgang ungewiss!
 
Diese Woche
21.01.2020(Heute)
20.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News